Auktion Dorenbach

  • - Das Roco Model 4191 A & B stammt von ab ende November 1979 = 42 jährig!! Die ganz jüngsten Forumisten waren 1979 noch gar nicht auf der Welt.

    Nur die "ganz jungen" wie ich? 1979 waren meine Eltern noch Kleinkider < 5 jährig ;). Soo wenige werden es hier nicht sein, die jünger als 42 jährig sind...

    - trotz kleiner Mängel wie Führung der Vorlaufachsen, keine ganz echten SBB Pantos u.a. Kleinigkeiten, war das Preis / Leistung Verhältnis: hervorragend.

    Als kleiner Mangel bezeichnest Du diese Fehlkonstruktion bei den Laufachsen? Ohne Anpassungen ist die Lok unbrauchbar! X( Sogar auf Roco-Weichen, also vom gleichen Hersteller, entgleisen die älteren Roco Be 4/6, egal bei welcher Geschwindigkeit, sehr häufig. Bei den in den letzten Jahren hergestellten Loks wurde die Sache etwas entschärft und die Lok kann mehr oder weniger normal eingesetzt werden, aber zwischendurch kann immer mal wieder etwas passieren. Wir haben von den ältesten und von eher neueren je eine Lok, die ältere steht seit Jahren nur herum, mit der ist es schwierig, ohne entgleisen den Bahnhof zu verlassen.


    Nebst den Be 4/6 wird der Gebrauchtmarkt in letzter Zeit auch mit einem anderen Fahrzeug überschwemmt, wo auch Neuheiten angekündigt wurden und jeder seine alte Lok loswerden will. Nur fällt mir gerade nicht mehr ein, was für ein Modell.


    Bei den Märklin/Trix Be 4/6 warte ich klar auf eine Lok im letzten Betriebszustand. Für mich ist es sowieso überhaupt nicht verständlich, warum unbedingt die Ce 6/8 I und die Be 4/6 im Ablieferungszustand angeboten werden müssen, viele Anlagen werden wohl nicht um 1920 spielen... Ist das ein Trick, dass der "dumme Kunde" zuerst das "falsche" Modell kauft und später nochmals, weil er inzwischen gemerkt hat, dass es eben das für ihn "falsche" ist? ?(


    Hier geht es zusammengefasst mit dem Thema, Roco Be 4/6 entgleist auf den WeichenRoco Be 4/6 entgleist auf den Weichen, weiter. Euer Admin

  • Also ich gab auch einige Gebote ab, auch jeweils nur knapp über Ausruf.

    Habe mich nun als die Rechnung kam echt gewundert wieviel da an mich gegangen ist.

    Bei einigen Sachen ist sogar Ebay oder Ricardo teurer.

    Was solls mich freut es sehr, dass ich erfolgreich war. Meine Frau eher weniger.🤔

    Zur Live Auktion kann ich nur beitragen, mein jüngster hatte freude am Mann auf dem Monitor, er winkte ab und zu, war aber dann traurig als nur ein leerer Stuhl zu sehen war.😃

    Fahre AC auf M-Gleisen mit allem was mir gefällt. Anlage im Bau. Kopf voller Ideen.

  • Nur die "ganz jungen" wie ich? 1979 waren meine Eltern noch Kleinkider < 5 jährig ;) . Soo wenige werden es hier nicht sein, die jünger als 42 jährig sind...

    Hast du eine Anung wie wir viele Forumisten haben die unter den 30 iger sind?

    es sind garantiert mehr, also nicht immer so alte Säcke wie ich einer bin! 8|8|8|

    Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!




    Grüsse


    Fredy

  • Bei einigen Sachen ist sogar Ebay oder Ricardo teurer.

    Dorenbach ist seit je her der eigentliche Indikator was die Marktpreise betrifft. Wenn Du wissen willst, was ein Modell etwa für einen Wert hat, dann musst Du bei den Dorenbach Auktionen nachsehen. Das kann ich mit den erfassten Artikeln in meiner Auktionspreis-Datenbank auch belegen.

  • Habe am zweiten Tag der Dorenbach-Auktion mal reingeschaut und war - bis auf das "stehende" Video-Bild und die herrschende Grabesstille - recht angetan vom Gebotenen (nicht nur von den Artikeln). Es ging zügig voran und war jederzeit auch für mich nachvollziehbar. Sehr schön! ;):):)

  • Für mich ist es sowieso überhaupt nicht verständlich, warum unbedingt die Ce 6/8 I und die Be 4/6 im Ablieferungszustand angeboten werden müssen, viele Anlagen werden wohl nicht um 1920 spielen... Ist das ein Trick, dass der "dumme Kunde" zuerst das "falsche" Modell kauft und später nochmals, weil er inzwischen gemerkt hat, dass es eben das für ihn "falsche" ist? ?(

    Genau das ist der Trick. Und der ist überhaupt nicht neu... Und manchmal ist es sogar im Wissen um diesen Trick so, dass ich nicht auf die ‚richtige‘ Version warten kann. Aber es ist auch gefährlich für den Anbieter: manchmal verfliegt das Interesse am Modell auch im Laufe der Zeit. So geschehen beim neuen Krokodil mit den Dreiecks-Kuppelstangen oder der Ae 8\14... Plötzlich begnügt man sich mit der falschen Epoche oder der ‚falschen‘ Bauart...

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Genau das ist der Trick. Und der ist überhaupt nicht neu... Und manchmal ist es sogar im Wissen um diesen Trick so, dass ich nicht auf die ‚richtige‘ Version warten kann. Aber es ist auch gefährlich für den Anbieter: manchmal verfliegt das Interesse am Modell auch im Laufe der Zeit. So geschehen beim neuen Krokodil mit den Dreiecks-Kuppelstangen oder der Ae 8\14... Plötzlich begnügt man sich mit der falschen Epoche oder der ‚falschen‘ Bauart...

    Umso erstaunter war ich deshalb, als Märklin/Trix den RAe 4/8 1021 im heutigen Betriebszustand angekündigt hat, also in dem wohl gefragtesten Zustand.


    Interesse, welches wieder abnimmt: Ich wollte die Ce 6/8 I auch unbedingt, aber da habe ich mir plötzlich Gedanken gemacht, wie ich die einsetzten kann und dann am gleichen Abend eine HAG Ae 6/6 zu einem ähnlichen Preis gekauft :rofl:. Bis eine Ce 6/8 I in einem mir passenden Zustand herauskommt, habe ich dann wieder genug Geld dafür beisammen oder werde es ganz lassen. Denn die elektrische Bremse wurde ja relativ früh wieder ausgebaut und ohne diese wird es am Gotthard schwierig...


    @Hermann

    Die Weichen stammen etwa von 2005-2020, die älteren Be 4/6 sind wirklich die einzigen Probleme.

  • VORANKÜNDIGUNG 173. Dorenbach-Auktion


    Auktion am 24. April 2021 (Samstag) ONLINE (wohl ohne Publikum)


    Vorbesichtigung ist das Wochenene davor (wieviele Tage ist noch nicht festgelegt).

    Sicher ist, dass es wieder einen Stundenplan für Interssierte geben wird.


    Zur Versteigerung gelangt eine grössere Spur-N Sammlung (fast alles mit OVP).


    Weitere Infos folgen.


    Grüsse

    Stefan

  • Denn die elektrische Bremse wurde ja relativ früh wieder ausgebaut und ohne diese wird es am Gotthard schwierig...

    Hallo Fabian


    Heute ja, in der Regel nur mit betriebsfähiger elektr. Bremse!


    Bis vor einigen Jahren war das Befahren von sog. 'Starken Gefällen' allerdings auch ohne elektr. Bremse möglich.

  • Bis vor einigen Jahren war das Befahren von sog. 'Starken Gefällen' allerdings auch ohne elektr. Bremse möglich.

    Dies ist auch heute im Starken Gefälle B noch möglich, im Starken Gefälle A (z.B. Gotthard) sieht es natürlich anders aus.

  • VORANKÜNDIGUNG 173. Dorenbach-Auktion


    Auktion am 24. April 2021 (Samstag) ONLINE (wohl ohne Publikum)


    Zusätzlich zum Spur-N Angebot können wir Euch schöne Spur Z Modelle von Märklin-Miniclub anbieten.


    2/3 der Spur-N Objekte sind bereits getestet und fotografiert.


    Weitere Infos folgen


    Grüsse

    Stefan