HAG Produkte Datenbank

  • Meine Vorliebe für Datensammlungen dürfte ja bekannt sein. Ich betreibe ja selber auch meine online Auktionspreis-Datenbank.


    Für mich war bis vor Kurzem die UNUM-DB etwas vom Besten auf dem Markt wenn es um Infos über HAG-Modelle geht. Aufgrund der Entwicklungen in letzter Zeit habe ich mir mal einige Gedanken gemacht und deshalb im HAG Herstellerforum den Thread HAG Produkte Datenbank gestartet.


    Wer immer was beitragen kann und will, wird gebeten sich dort aktiv zu beteiligen (es muss ja nicht zweispurig gefahren werden ...).


    EDIT: Thread im HAHEFO in einen öffentlichen Bereich verschoben, es ist nun keine Anmeldung mehr nötig ...

  • So - der erste Schritt ist geschafft! Die neue HAG Produkte Datenbank ist online und zu finden unter:


    HAG Produkte Datenbank


    Speziell für Sammler ist die Verfügbarkeit eines umfassenden Nachschlagewerks ausgesprochen hilfreich und wichtig. Mit der UNUM-Datenbank wurde während langen Jahren ein absolut einzigartiges Werk betrieben, welches für keinen anderen Hersteller verfügbar war. Aufgrund der (Fehl-)Entwicklung des einen Betreibers und seiner Andeutung, dass er eigentlich nur Produkte von Old-HAG führen werde, besteht die Gefahr, dass diese einstmals absolut grossartige DB wohl sehr schnell veralten und unvollständig sein wird. Bereits jetzt waren kaum mehr Produkte der HAG GmbH geführt (und wenn, dann nur mit sinnfreien, dümmlichen Kommentaren versehen).


    Die neue HAG Produkte Datenbank umfasst nicht nur die Produkte von Old-HAG sondern es sollen alle HAG Produkte, egal ob sie aus Mörschwil oder Stansstad stammen, geführt werden. Natürlich gibt es Veränderungen gegenüber der UNUM-DB. In der neuen DB wurden AC- und DC-Modelle zusammengefasst. Es werden jetzt Doppelnummern (z.B. 51004 /51005 für den AC- und den DC-Artikel, resp. 280.85 / 281.85) verwendet, denn der Artikel bleibt - von der Stromart abgesehen - absolut identisch. Redundante Informationen zu führen macht aber wenig Sinn. Deshalb konnten die Datensätze um gut 40 % auf ca. 1750 gekürzt werden. Es handelt sich also nicht einfach um eine Kopie, aber es wäre wohl wenig sinnvoll, wenn die neue Datenbank zum aktuellen Zeitpunkt nicht auf die UNUM abgestimmt worden wäre. Es steckt viel manuelle Arbeit hinter dem Abgleich.


    Worauf verzichtet wurde ist die Übernahme von Bildern, denn das ist der einzig Copyright-fähige Bereich. Anzumerken ist aber, dass die möglichen Bild-Lieferanten stets ihre Zustimmung zur Verwendung ihrer Bilder erteilten (zwei Anfragen sind noch hängig) - selbstverständlich mit dem entsprechenden Copyright-Vermerk (nicht wie das bei UNUM der Fall war, wo Bilder ohne Erlaubnis verwendet wurden oder sogar das (c) entfernt wurde ...)


    Selbstverständlich ist die Arbeit noch längst nicht abgeschlossen - wird es auch nie. Einerseits werden munter weitere Datensätze und Bilder erfasst und andererseits wird auch die Applikation weiter entwickelt. Deshalb auch der Aufruf: wer immer etwas beitragen kann, sei das durch Infos über fehlende Modelle, mögliche Fehler, fehlende Bilder oder auch zur Datenbank-Applikation selber, wird gebeten, dies per Mail an datenbank@hag.ch zu richten.


    So - und nun: Viel Spass mit der neuen HAG Produkte Datenbank! :thumbsup::thumbsup:

  • Ich finde es schae, das die Produktbeschreibung im Feld Bemerkung steht. Im Prinzip fehlt ein Feld Produktbezeichnung (z.B. Städtelok Basel) und unter Bemerkungen sollten nur noch Dinge stehen wie "kleine Auflage", Sonderserie für XY etc. Zudem wäre es sehr nützlich wenn man nach EVU suchen könnte.


    Gruss


    Christian

  • Ich finde es schade, das die Produktbeschreibung im Feld Bemerkung steht. Im Prinzip fehlt ein Feld Produktbezeichnung (z.B. Städtelok Basel) und unter Bemerkungen sollten nur noch Dinge stehen wie "kleine Auflage", Sonderserie für XY etc. Zudem wäre es sehr nützlich wenn man nach EVU suchen könnte.


    Danke Christian für den Feedback, selbstverständlich kann alles angepasst werden. Schauen wir mal, wie sich die Anforderungen entwickeln und welche Rückmeldungen eingehen. Ein Suchfeld für EVU ist recht schnell eingebaut, ein neues Feld Produktebezeichnung einzuführen würde aber deutlich mehr Aufwand generieren, ist aber sicher auch machbar. Der Vorteil mit der aktuellen Struktur ist, dass über die Suche im Bemerkungsfeld sehr viel gefunden wird.

  • Vielleicht würde es sich auch einfach anbieten das Feld Bemerkung in Produktbeschreibung umzubenennen ;)
    Zum Suchfeld EVU: Wäre es möglich eine Dropdown-Liste mit allen erfassten EVU anzubieten? Wäre übersichtlich...

  • das Feld Bemerkung in Produktbeschreibung umzubenennen

    Christian, Du hast Recht. Das wäre sogar naheliegend.... Manchmal sieht man den Wald vor lauten Bäumen nicht.
    Roland, diese kleine aber sicher richtige Schlussfolgerung, bzw. Anpassung würde ich voll unterstützen. 'Bemerkung' tönt nach persönlich gefärbtem Kommentar ;) -tsts: wir wollen uns doch von andere Datenbanken abheben und diese nicht einfach kopieren. :D

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Es war ja zu erwarten. Stefan Unholz wehrt sich mit Rundumschlägen gegen die neue Datenbank.


    Der Betreiber des Webservers, wo die Applikation läuft, hat eine unmissverständliche Drohung von Stefan Unholz erhalten. (Auszug):


    "Ich fordere Sie hiermit unter dem vorläufigen und nicht abschliessenden Hinweis auf die Art. 1, 2, 4 und 10 URG mit allem Nachdruck auf, die betreffende Datenbank bzw. zumindest deren rechtsverletzende Inhalte bis zur abschliessenden gerichtlichen Klärung dieser Angelegenheit sofort vom Netz zu nehmen. Sämtliche weiteren Ansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten."


    Dazu gilt zu bemerken:


    - ein Copyright-Schutz kann da gefordert werden, wo eine intellektuelle Leistung erbracht wurde (URG Art. 1). Was in diesem Gesetz geregelt ist, kann HIER nachgelesen werden. Die zitierten Artikel 1, 2, 4 und 10 sind allesamt nicht anwendbar, denn es wurde da keinerlei intellektuelle Leistung erbracht. Die einzige geistige Leistung betrifft in diesem Fall nur Bilder - und die wurden sicher nicht übernommen.


    - bei der HAG Produkte Datenbank handelt es sich aber nicht um ein künstlerisches Werk sondern eine reine Auflistung von Produkten, die unter der Marke HAG produziert wurden oder werden. Der Eigentümer dieser Angaben ist grundsätzlich HAG resp. das EVU dem das beschriebene Fahrzeug gehört, also garantiert nicht S.U. aus W. Es wird in Abrede gestellt, dass da eine intellektuelle Leistung erbracht werden musste (gilt sowohl für UNUM als auch für die HAG Produkte DB)


    - Es ist auch klar und offensichtlich, dass der Hoster rein gar nichts mit der Verantwortung über Applikation, Inhalte, Verlinkungen etc. zu tun hat. Das wird auch im Disclaimer ausgeschlossen.


    - Den Quellennachweis haben wir erbracht, es wird ja erwähnt (sowohl in der Hilfefunktion wie auch im Ankündigungstext) woher Infos stammen, d.h. womit sie abgeglichen wurden.


    - Stefan spricht von "rechtsverletzenden Inhalte". Damit können - theoretisch - höchstens die Angaben in den Kommentarfeldern gemeint sein. Die einzige "intellektuelle Leistung" seitens S.U. waren da aber die sinnfreien, dümmlichen Kommentare - und die sind sicher nicht enthalten. Es sind aber ganz sicher NICHT so, dass "die darin enthaltenen Beschreibungstexte und Kommentare zum weitaus grössten Teil von mir stammen".



    Damit aber die "Kirche im Dorf" bleibt, werden jetzt mal prophylaktisch alle Kommentare aus der DB entfernt und alles was nachweislich ganz alleine von uns stammt wieder umgehend eingefügt. Der ganze Rest wird sukzessive ergänzt, eine reine Fleissarbeit und wiederum keine intellektuelle Leistung.... Bis alles wieder ergänzt ist, werden die Suchergebnisse auf dem Kommentarfeld halt leider nicht sehr ergiebig sein.

  • Jeder hatte die Chance, eine neue DB zu erstellen, oder man hätte die bestehende Datenbank ja auch sinnvoll mit neuem Füttern können, so wäre vermutlich gar keine neue DB ins Leben gerufen worden.
    Eigentlich sollte doch ein Hobby verbinden :phat: Aber gewissen wollen lieber :sniper:
    Ich finde old-HAG und auch new-HAG gut. Man sollte immer im Hinterkopf haben, gäbe es New-HAG nicht, gäbe es vielleicht die Marke HAG gar nicht mehr ;(


    Gruss


    Yves

  • Ich hoffe aber nicht, dass meine, teilweise vollständig umgemodelten, bzw. ergänzten Angaben zu den Ae 6/6 auf Eis gelegt wurden. ;) Sonst klage ich sofort wegen 'Unterdrückung meiner intellektuellen Leistung' :phat:

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Die Leistungen von S.U. aus W. sind doch sehr bemerkenswert. Durch sein Verhalten hat er massgeblich zur Entstehung von zwei Foren und einer neuer Datenbank beigetragen. Die Fähigkeiten vermeintlicher Gegner sollte nie unterschätzt werden, das dürfte sich als Moral der Geschichte heraus kristallisieren. Ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Zwei Foren die mir am Herzen liegen und eine Datenbank mit bedeutend mehr Substanz und Zukunft, was will man mehr und als Bonus beste Kontakte zum Hersteller. Verbrannte Erde zu hinterlassen, war noch nie sehr weise. Viel Feind viel Ehr, entspricht nicht immer der Wahrheit.

  • Vielen Dank an alle die an der Produkte-Datenbank gearbeitet haben. Ich bin am Ausprobieren, läuft eigentlich sehr gut. :thumbsup: Die UNUM-DB werde ich aber deswegen nicht von meinem Rechner löschen, ich suche auch damit gerne.


    Bezüglich Such-Feld Bemerkungen: Logischerweise findet das System auch nur, was bei einem Modell auch wirklich eingetragen ist. So habe ich "Aarberg" eingegeben und es kam nichts. Bei den Re 6/6 habe ich dann in den Bemerkungen bei einem Modell "Städtelok Illnau-Effretikon" gefunden. Mit "Ill" im Suchfeld wurde mir diese Lok schon angezeigt. Ich denke ihr seid da noch dran mit ergänzen, das dauert noch seine Zeit. Zürich wurde ja auch nicht an einem Tag erbaut... :thumbsup:

  • Ja Oli, da isr noch etwas Geduld angesagt. Aus rechtlichen Gründen sind die Produktebeschreibungen und Fotos natürlich noch nicht vollständig.... es sind ja Tausende von Einträgen. Dass dauert halt ein bisschen. :D

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Heute wurde eine weitere neue Version aufgeschaltet. Nun ist es auch möglich nebst Bildern zusätzlich auch Dokumente zu jedem Modell anzuhängen. Zudem schätze ich die Möglichkeit, direkt einen Eintrag in der DB zu verlinken.


    Als Beispiel: Ae 6/6 Stans

  • Roli, wenn ich die Ae 6/6 Stans anklicke erfolgt folgendes:


    Beim Verarbeiten der Anforderung ist ein Fehler aufgetreten

    Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!




    Grüsse


    Fredy

  • Bei mir geht es. Ich schliesse daraus, dass es nicht an der Datenbank, sondern an dir liegt.



    Alles falsch, es liegt nicht an mir und auch nicht an Peter! :pardon:


    Roli ist am rotieren!

    Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!




    Grüsse


    Fredy