Die Bahn im Oelkeller

  • Hetz mich nicht so: sobald die Serie von 5000 Stück gebaut ist, bekommst Du dein Exemplar.

    :D

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • ... und wenn Roger die Kirche zu exakt nachbaut, so dass man keine Differenz zwischen Modell und Original mehr erkennen kann, kommt der Papst und bestimmt Roger als neuen Bischoff von Wassen. ;)Roger hätte gar nicht die Möglichkeit "ich will nicht", dem Papst sein Wort ist Gesetz.

  • Roger hätte gar nicht die Möglichkeit "ich will nicht", dem Papst sein Wort ist Gesetz.

    Was macht der PapaRoma wenn er erfährt, dass Roger kein Katholik ist, sondern ein Reformierter ist?????:hi::hi::hi::lol:

    Ich habe eigentlich nichts gegen Anwälte, aber einen mag ich gar nicht, aber irren ist menschlich!




    Grüsse


    Fredy

  • Hetz mich nicht so: sobald die Serie von 5000 Stück gebaut ist, bekommst Du dein Exemplar.

    :D

    Wunderbar :thumbsup:


    Spass beiseite, sieht echt wunderschön aus!


    Bin leider selber noch nicht soweit, vielleicht komme ich in dem nächsten 50 Jahren auch noch dazu. (seit dem Wegfall des Bastelraums etwas kompliziert...)

    sbb_bls_rm = DC Bahner 8) = bahnsiniger äh wahnsiniger Gruss Luca

  • (seit dem Wegfall des Bastelraums etwas kompliziert...)

    Wie man vielleicht sehen kann, entsteht die Kirche im Esszimmer. Ich orte eine Ausrede.;)


    Ich habe die Kirche provisorisch etwas komplettiert.



    Das Vordach ist zum Beispiel nur hingestellt. Ebenso Turmhaube und Uhr...



    ... und anhand des obigen Bildes muss ich wohl nicht erklären, warum das mitgelieferte Zifferblatt nicht verwendet wird. Ausser dem verschobenen Druck muss es nämlich so aussehen:


    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hallo Roger


    Ja, das sieht spitzenmässig aus! Vor allem überzeugt auch die Fassadengestaltung (das hast du noch nicht weiter erwähnt, wie du das machst - ausser dass du sie gespachtelt und gestrichen hast... Den Verputzeffekt finde ich brilliant!


    Noch kurz zum Faller Klebstoff (https://www.faller.de/de/de/Pr…ercut-25-g-sid9769.html): Natürlich braucht es das nicht - schon gar nicht für Profis! Ich sah den Kleber, als ich Plastikkleber für meine beiden Kids beschaffte (sie haben je ein Haus aus der Kibri-Serie Grevasalvas - ja die gibt es noch - zusammengebaut; und das sehr gut!), und dachte, das nimmst du mal mit (inkl. bezahlen...).


    Nun, er ist deutlich dünnfüssiger als normaler Weiss- oder Holzleim und lässt sich sehr gut an die vorgesehene Stelle bringen. Vielleicht eine Alternative für schwer zugängliche Stellen bzw. dort, wo es nur ganz wenig Klebstoff sein soll.

  • Wassen: da bin ich schon x mal durchgefahren, habe schon als die Züge fuhren (hinterher leider) nicht so viel angehalten, (nicht Uri, das Wallis war mein Ziel) seit dem Basistunnel erst recht nicht mehr.


    Heute habe ich extra angehalten, es war bereits gegen Abend und regnerisch, also kann man fotografisch keine Wunder erwarten. Und doch, ich bereue es keinen Moment. So eine komplette Kirche habe ich noch selten gesehen, die Inneneinrichtung scheint original aus dem Baujahr zu sein und ist wunderschön gestaltet und erhalten :thumbsup:, wie ein lebendiges Museum. Man kann sogar hinein:).


    - Der Kirchturm ist im Glockenbereich aus Holz verkleidet! Vielleicht daher die andere hellere Farbe?

    - drei Kirchen-Heilige: rechts, Mitte, Links: Es sind dick aufgetragene Farben! Keine eigentliche dreidimensionalen Figuren.

    - die Kirche ist viel grösser, als es aus Distanz wirkt.

    - wegen der Korona Virus Situation wird auf das Weihwasser verzichtet und die Bänke sind gesperrt.

    - ausser die Reihe welche zum Beichten führt. Man kann davon ausgehen, das MoBa-Forum war schön brav.


    Wassen Kirche aussen

         


        


    Wassen Kirche Fenster und Hauptportal

        


        



    Wassen Kirchen Heilige:

         



    Wassen Kirche Turm und Turmuhr

         

    (der Turmbereich der Glocken ist Holzverkleidet!)


    Wassen Kirche schöne Einrichtung!

         


         


    Zum Glück geht fotografieren einfacher als etwas zusammen setzen. Ich wünsche Roger viel Glück dabei...

  • Danke für die interessanten Detailbilder. Ja, die Eingangstür wurde grotesk vereinfacht beim Modell. Schade ist die Stuckatur über der Tür nicht ganz im Bild. Diese hätte mich noch interessiert. Bem Modell wurde das Sockelband entlang des Türrahmens hochgezogen und dann über der Tür einfach eine halbrunde Form angedeutet. Dass dies in Wirklichkeit aus stilistischen Gründen nicht nie und nimmer so aussieht, war mir sonnenklar. Daher schnitt ich den Bogen kurzerhand weg. Dank deiner Bilder kann ich mir nun denken, wie das aussehen sollte.

    Dass der oberste Teil des Turms aus Holzlatten besteht, konnte ich hingegen nicht ahnen. Da ist mein Verputz total falsch.:pinch:

    Es fallen mir natürlich noch Dutzende Sachen auf, die vom Original abweichen aber schlussendlich ist das ja egal: Wichtig ist der Gesamteindruck am Schluss.


    Danke nochmals, Hermann.

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Wie man vielleicht sehen kann, entsteht die Kirche im Esszimmer. Ich orte eine Ausrede.;)

    Scheisse, erwischt :dash:


    Das zusammenbauen wäre ja kein Problem, nur wohin damit ;(.


    Ich müsste unser Wohnzimmer als Moba Raum / Lager verwenden und da hat meine bessere Hälfte etwas dagegen :S (auf diese Schlacht lasse ich mich nicht ein)


    Dein Resultat sieht wirklich gut aus, auch wenn es (aktuell :whistling:) ein paar Differenzen zum Original gibt.


    Auch der Verputz-Effekt gefällt mir sehr. Wie hast du dies gemacht?

    sbb_bls_rm = DC Bahner 8) = bahnsiniger äh wahnsiniger Gruss Luca

  • Roger, vielen Dank für die weiteren, schönen Impressionen aus Deinem Hobbyraum. :D

    Vor allem das MBZ-Bauernhaus aus dem Berner Oberland gefällt mir besonders gut - echt genial! :thumbsup:


    Ich überlege mir ebenfalls, dieses zu kaufen. MBZ fertigt wirklich schöne und passgenaue Kartonbausätze. Ich konnte erste Erfahrungen

    mit einem MBZ-Bausatz machen, als ich während dem "Lockdown" das Bahnwärterhaus aus Maria-Rain (Österreich) zusammenbaute, welches

    ich an der Faszination Modellbau in Friedrichshafen (D) direkt bei MBZ kaufte. Das wird leider dieses Jahr nicht möglich sein, Friedrichshafen ist ja abgesagt.


    Die Farbe habe ich auch gleich an der dortigen Messe gekauft - eine gut deckende Acrylfarbe "sandgelb" für die Fassade. Es war tatsächlich die einzige Farbe, welche ich für das Gebäude benötigte! :) Welchen Klebstoff verwendest du jeweils für die Bausätze? Ich habe bislang Uhu verwendet.

    Freundliche Grüsse aus dem Berner Seeland von Dominik


    Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS und MOB bis zur RhB!

  • @Luca

    Wenn man Dispersionsfarbe verwendet ergibt sich der Putzeffekt zwangsläufig. Man muss dir Farbe einfach mit einem Borstenpinsel aufstupfen. Mehrere Schichten verstärken den Effekt. (mir ist es hier schon zuviel Struktur).


    vielleicht muss ich mal Acrylfarbe ausprobieren, wenn ich KEINEN Putzeffekt will...:D


    @Dominik


    Ich verwende Weissleim. Wenn es partout nicht so schnell hält, wie ich möchte helfe ich auch mal mit Sofortkleber nach. Da das zu klebende Material saugfähig ist, nur an unsichtbaren Stellen. Notfalls übermale ich störende Farbabweichungen dezent.

    Uhu verwende ich nur für die Glasscheiben.

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Vergleicht man das Bild der Kirche von gestern mit den folgenden von heute, wird der Leser denken: „gestern war er ja weiter als heute.“

    Das scheint nur so, da ich gestern einige Teile vorauseilend provisorisch angebracht hatte und heute den puren Zwischenstand präsentiere. Es sei verraten. Ich habe mehrere Stunden an der Kirche gearbeitet. Aber flüchtig betrachtet sieht man davon nichts. Erstens waren Detailarbeiten wie Firstziegel und das Verspachteln der Stellen, wo sie zusammenlaufen an der Reihe. Das gibt natürlich nicht viel her:



    Was aber wirklich mehrere Stunden Arbeit gab war das Dach dem Original anzupassen. Viel Arbeit für relativ wenig Effekt. Aber diese Herausforderung liess ich mir nicht nehmen.


    Vorher:




    Nachher:



    Bei den Stirnseiten sieht man davon noch am ehesten etwas. An den Traufen fällt es noch weniger auf. Naja....




    Von unten sieht man den Unterschied zu vorher am Besten. Muss die Kirche also ziemlich hoch platzieren auf der Anlage.;)


    Nun muss ich die Dachunterseiten nochmals weiss nachziehen. Aber das hat Zeit bis morgen.

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hoi Roger

    Es sei verraten. Ich habe mehrere Stunden an der Kirche gearbeitet. Aber flüchtig betrachtet sieht man davon nichts. Erstens waren Detailarbeiten wie Firstziegel und das Verspachteln der Stellen, wo sie zusammenlaufen an der Reihe. Das gibt natürlich nicht viel her:

    Solche Kleinarbeiten sind am Schluss das Salz in der Suppe. ^^


    Gruss

    Albert

  • Lieber Roger

    Einmal mehr: Gratulation zum super-gelungenen Bauprojekt! Deine Kirche sieht gewaltig gut aus und führte mich sogleich auf die Homepage von Laser Creation 8)

    Schon der Wahnsinn, was du uns da bietest/zeigst, in der Sportsprache ausgedrückt bist du für mich einfach der "Pace-Maker", "Motivationscoach" und jener Athlet, der permanent mit Glanzleistungen brilliert. Du schaffst es einfach jedes Mal mit deinen tollen Beiträgen hier, mich (und vermutlich viele von uns) anzuspornen, wiedermal ein stehengebliebenes "Projekt" zu reanimieren oder was Neues anzupacken. In diesem Fall nahm ich gestern meinen Maschinenhalle MKB-Modellbausatz hervor (er lag nun seit Monaten neben meinem Arbeitspult), und klebte bis spät in die Nacht hinein den Bausatz zusammen.



    Dies ist mein erster MKB-Bausatz, kannte den Hersteller bisher nicht. Hingegen wartet noch ein ganzer Stapel an MBZ-Bausätzen auf seine Zusammensetzung. Im Gegensatz zu MKB sind die Kartonteile von MBZ deutlich stabiler und wertiger hergestellt. Dafür hat man beim Zusammenbauen von MBZ-Bausätzen stets "Kaminfeuerstimmung" in der Wohnung vor lauter Laserstrahl-Brandrückständen :D (dies ist bei MKB nicht der Fall)


    Zurück zu deinem Kirchenprojekt: Hast du bereits einen Plan, wo die Kirche auf deiner Anlage ihren Platz bekommen soll? Und kannst du dazu vielleicht mal ein Bildchen einstellen? Mich würde, verbunden mit dieser Frage, eine "allgemeine Übersicht" (aktueller Stand) deiner Anlage sehr interessieren :D


    Weiterhin gute Baufortschritte und beste Grüsse

    Remo

  • Hoi Remo,

    Huiuiui.... Du übertreibst masslos in Deiner Einleitung.;)

    Aber schön, dass ich Dich motivieren konnte, einen Bausatz anzufangen. Das ist ja immer wieder gegenseitig: hatte mir damals nach einem Deiner tollen Videos auch einen Ruck gegeben, als ich Dein Felsausschnitt und die Begrünung sah.
    Hihihi: das Bauernhaus war mein erster MBZ-Bausatz. Und russige Hände und Kaminfeuerstimmung war auch mei erster Eindruck.:D

    MKB kenne ich nicht. Werde gleich mal recherchieren.:thumbup:

    Wo die Kirche hinkommt, weiss ich noch nicht genau. Zwei Orte sind denkbar. Aber erst eine Stellprobe wird zeigen, was genau passt.

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hallo Roger

    Gratulation zu Deiner Kiche. Ist wirklich ein Meisterwerk. :thumbsup::thumbsup:Gibt es noch eine gewisse Alterung oder lässt Du sie "Neurenvoiert"

    Gruss

    Marino