Auslieferung der Bm 4/4 von LS Models

  • Es handelt sich dabei um einen Schreibfehler. Auf der Abbildung in der Eyro-Ausschreibung (ganz oben) ist an der (stilisierten) Lok klar zu sehen 18409. Sowas soll vorkommen . . . ;) ;)

  • Wieder mal eine Glegenheit, Deine virtuose Geländegestaltung zu bewundern. Nur schin der Asphaltbelag des Perrons wirkt sensationell - da bin ich noch recht gefordert mit meiner Strassengestaltung auf dem Dorfmodul.;(

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Nachdem nun auch mein Bm im Depot angekommen ist, möchte ich Euch ein Bild nicht vorenthalten:

    Sehr schönes Modell.:)

    Aber es scheint, das hochdetaillierte Modell hat auch viele Schatten und sei mit den vielen Details" Abbruchgefährderter" als die Modelle von Roco?

    Kann jemand über die Erfahrungen berichten?

  • Wirklich ein sehr schönes Modell und meiner Meinung nach nicht heikler als Roco Modelle. Sollte dann wirklich Mal was

    daneben gehen, jedem Modell ist ein Beutel mit einer grossen Anzahl an Kleinteilen beigelegt. ^^




    Grüsse

    Albert

  • Wenn ich mir das Modell so anschaue, wäre es die bessere Wahl gewesen als die Am 6/6. Für mein Bahnhof ist die Lok definitiv etwas besser geeignet als das 6-achsige Monstrum von Kato.

    A king asked a sheperd`s boy about eternety,The boy answered: "There`s this mountain of pure diamond. It takes a day to
    climb and one day to go around it.
    Every houndred years, a little bird comes. It sharpens it`s beak on the diamond mountain.
    And when the entire mountain is chiseled away, the first second of eternety will have passed."
    " You must think that `s a hell of a long time".
    Personally, I think that`s a hell of a bird.
    The Doctor

  • Wenn ich mir das Modell so anschaue, wäre es die bessere Wahl gewesen als die Am 6/6. Für mein Bahnhof ist die Lok definitiv etwas besser geeignet als das 6-achsige Monstrum von Kato.

    Das Kato- Modell ist, wie die Ee 6/6 ll derselben Firma, bald 40 Jahre alt und muss sehr intensiv zugerüstet werden und soll dadurch sehr abbruchgefährdet sein. Sogar die Drehgestelle (beide Loks besitzen die gleichen Drehgestelle) mussten zugerüstet werden.

    Vielleicht kommt noch mal eine Auflage, die weniger Anspruchsvoll ist?

    Um 1982 erschien übrigens das Lima- Modell der Bm 4/4. Diese war eines der ersten Lima- Modelle, die nicht mehr als Kinderspielzeug wirkten, ausser dass sie noch etwas "hochbeinig" wirkte.


    Die Am- und Ee 6/6 kann man eigentlich nicht direkt mit der Bm 4/4 vergleichen.

    Diese sind noch (Ersatz durch Aem 940) Loks für den Ablaufbergbetrieb. D. h. Wagen holen, den Berg hochziehen und langsam abdrücken, dann das ganze wieder von vorn. Strecken- und Zustelldienstdienst ist und war sehr selten.


    Die Bm 4/4 verteilte überall Güterwagen, fuhr auf der Strecke und auch am Ablaufberg.


    Denn anderen Danke ich für die Auskunft und Bilder.:thumbsup: