Meine "SBB" - See Blick Bahn

  • Hallo


    "SBB" - See-Blick-Bahn. Zwar hat meine Modellbahn bisher keinen Namen, aber da ich im Seeblick/Sempach wohne, hat das doch was.
    Oder wäre das illegal?


    Ältere Fotos und Videos gibt es auf meiner Homepage. Aber ganz aktuell habe ich mir, angeregt durch Buetis "Jurasüdfuss", eine Polaroid Cube+ zugelegt und fange an, damit Videos meiner Anlage zu machen. Ein erstes Ergebnis hab ich heute mal auf Youtube hochgeladen. Es sind nur die ersten 25 Sekunden aus der Cube, der Rest kommt vom iPhone letzter Woche.




    Mehr wird kommen, sicher :rolleyes:


    Grüsse
    Rolf

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

    Einmal editiert, zuletzt von rfurrer ()

  • Hallo zusammen


    Hier der zweite Film, bereits mit der Cube+ aufgenommen.




    Grüsse
    Rolf

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

    2 Mal editiert, zuletzt von rfurrer ()

  • Vielen Dank für die Einblicke in Deine Bahn. Da ist ja ganz schön Verkehr im ersten Film. Als Modellbauer interessiert mich natürlich die hintere Ecke mit der Ruine. Leider ziemlich weit weg. Ist aber offensichtlich schön stimmig gestaltet. Toll, dass man wieder mal eine 'neue' Anlage hier im Forum sehen darf. Da werde ich doch gleich neidisch, weil auf meiner Strecke noch kein einziger Zug fahren kann und ich immer noch mit dem Gleisbau beschäftigt bin. Allerdings ist die Suche nach dem geeigneten Streckenverlauf nicht minder spannend. Und doch möchte ich - wenigstens mit einem Zug - mal meine Rampe hoch und wieder hinunterfahren. Sobald die Schienen bis zur Hochbrücke führen, werde ich sie mal provisorisch anschliessen... Videos wie Deine hier, spornen mich dazu an.
    Beim zweiten Film irritiert mich das dunkle Minarett in der Bildmitte... Sowas gibts doch an der Lötschbergbahn gar nicht.... :vain:

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hallo Roger


    Ja, ja, das musste ja kommen ;( Ich werde dieses Video später ersetzen, dann mit Bahnhof.


    Das liest man ja immer wieder, dass etwas Fahrbetrieb die Motivation hoch hält. Ich hatte durch einen Wasserschaden auch über 1 Jahr keinen Fahrbetrieb, das war eine schwierige Zeit.


    Über die Ruine findest Du noch was auf meiner Homepage unter http://www.rfnet.ch/modellbahn…gelaende/kleine-burg.html


    Gruss
    Rolf

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

  • Ich hatte Deine Homepage zwar durchgekämmt, aber die Burg ist mir entgangen. Habe ich auf Deinen Hinweis nun nachgeholt. Die Alterung der Ruine ist Dir wie gewohnt gut gelungen. Scheinst ein Naturtalent zu sein. Immerhin schreibst Du, es sei das erste Mal gewesen, das Du dich an sowas versuchtest. Respekt. :thumbup:

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hallo


    Daniel
    Die Anlage hat schon rechte Abmessungen. Ist aber Fluch wie Segen, man hat zwar Platz (aber immer noch zu wenig), kommt aber auch weniger schnell zu Ergebnissen. Das was da zu sehen ist, ist das Ergebnis von 13 Jahren bauen. Wenn ich sehe, wie Roger's Oelbahn vorwärts geht. Wow, und die ist ja auch gross.


    Martin
    So dicht wie im Video ist der Betrieb aber nicht, ich habe da einige Pausen grosszügig rausgeschnitten.


    TC, ja, verwende ich seit Version 4.7, also doch schon länger. Und bin damit sehr zufrieden, lösen lässt sich sowieso fast alles, und bei Problemen sitzen die meistens zwischen Stuhllehne und Tastatur.


    Grüsse
    Rolf

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

  • Hallo


    Hier ist der dritte Film. Aufgenommen ab fahrendem Zug mit der Polaroid Cube+.




    Viel Spass
    Rolf

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

  • Hallo zusammen


    Lange ist es her seit ich was geschrieben habe. Nicht, dass auf der Anlage nichts gegangen wäre, aber es waren eher technische Dinge, oder meine Fahrzeugpark ist gewachsen ;P
    Nun aber habe ich mich mal etwas an die Landschaft gewagt, hier ein paar Bilder dazu. Im ersten Bild ist links hinter/neben dem Schotterwerk das Teil in Gips zu sehen, welches dann in den Bilder 3-5 am Tisch weiter gebaut wurde.
    Das kleine Bergdorf in Bild 2 findet dann in der Lucke Platz, welche in Bild 6 zu sehen ist.

  • Und das Teil mal wieder eingesetzt. Am Lastwagen altern versuche ich mich dann später mal...

  • So, weiter gehts. Erste Wanderwege und der Parkplatz im Bergdorf

  • Ist das Zufall? - der Fels auf Bild 3 gleicht frappant dem Matterhorn. 8)

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Ist mir auch erst auf dem Foto aufgefallen. Aber ist Zufall, sind Gussformen von NOCH, welche weiss ich jetzt aber nicht auswendig.

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

  • Im Bergdorf kommt der Elektrostat zum Einsatz: Gras wächst. Und die ersten Tannen stehen.


    Eine Übersicht der 3 Module, die dann hinter dem Bahnhof Blausee den Weg zum Bergdorf und Schotterwerk bilden


    Das Scotterwerk

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch

  • Mal eine erste Stellprobe :D


    Beim Parkplatz gefällt mir die Farbe des Schotters nicht so gut, wie könnte der hellgrau gefärbt werden?

  • Hoi Rolf
    Möglichkeiten für deinen Parkplatz:
    - Pulverfarbe
    - Abgeschabte Kreide
    Besuche den folgenden Youtube Kanal. Hier wird gezeigt wie ein staubiger Untergrund entsteht. Luke Towan ist ein genialer Modellbauer und ich lasse mich gern von seinem Können inspirieren.

    Gruess Andy


    Bauweise: Modulbahn mit eigener Norm
    Thema: Mitteland / Jura / Bahnhof Bipp
    Gleismaterial: Peco Code 75, Rocoline
    Steuerung: ESU Ecos (SW 4.0.2)
    Decoder: Weichen: ESU Switchpiloten, Signale: Qdecoder
    Melder: ESU Detektoren
    Software: Modellstellwerk 9.5.4b STBY (Iltis) aktiv 8.26.6

  • Hallo Andy


    Danke für den Link, sieht wirklich toll aus was der da macht.
    Ob es allerdings so einfach ist wie es im Video scheint :rolleyes:


    Pulverfarbe ist eine gute Idee, das werde ich ausprobieren.

    Grüsse

    Rolf

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    K-Gleis, CS3 + 3xBooster, Intel Xeon, Win 10-64, TC 9.0 Gold A2, Littfinski HSI und s88 RM, ESU Decoder/Servodecoder

    Fahrzeuge von Märklin, Roco, HAG, Liliput uvm.


    Meine Anlage: Homepage

    Modellbahn Verwaltung: MobaVer

    Mein YouTube Kanal: rfnetch