Neue Wappenversionen der Ae 6/6

  • Ja, aber selber bestellt habe ich noch nichts.;)

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • wer weiss was in dem Flyer erscheinen wird? womöglich u.a. die 11517!

    Die 11517 bestelle ich sehr gerne, sobald man kann:thumbsup:.

    Das wird die Schönste aller bisherigen Ae 6/6 :D:rolleyes:, weil HAG konnte ca. knapp 116 x vorher üben. Jetzt wissen sie bestimmt wie es geht.

    Ich freue mich sehr auf die 11517 :rolleyes::thumbsup:. Schade wurde das Vorbild im März 2016 bei Thommen verschrottet. Im Bahnhofvorfeld von Brunnen hat es auch 2019 noch längstens genügend Platz für eine Ae 6/6, teils sogar gedeckt, im Holcim Areal. Nun lebt sie halt immerhin in 1:87 weiter, auch gut.

    Gruss

    Hermann

  • Hallo zusammen


    Das tönt ja interessant! Obwohl - zuerst sollte "man" ("man" = HAG) die Qualität in den Griff bekommen: Endgültig und sehr nahe bei 100%. Falls da noch Tipps gesucht sind, vielleicht könnte ich den einen oder anderen beisteuern. Ich meine hier auch ganz bewusst den Begriff im offiziellen Sinn und gehe davon aus, dass die Ansprüche hier eben zu oft (noch) nicht erfüllt sind.


    Zurück zu den neuen Varianten:


    Wollen wir die paar Tage noch Tipps abgeben, was denn kommt?


    Ich fange an und nenne zu Hermanns "Heimat-Lok" noch folgende weitere:


    11517 Brunnen


    11445 Frauenfeld


    11469 Thalwil (man hat ja mit dem Digitaldruck auch komplizierte Wappen im Griff)


    11471 Pratteln (Die Nordwestschweiz sollte (wieder) einmal dran kommen)


    11493 Sissach


    11497 St. Margrethen (um bei den komplizierten noch ein zweites Wappen zu nennen)


    Und falls es noch eine Kantonslok sein soll, dann tippe ich auf die...


    11403 Schwyz


    Bei der einen oder anderen in grün und (wiederum) SILBERDACH mit ORANGEN Dachleitungen könnte ich ... warten wir es ab...


    Das sollte doch möglich sein, die optische Ausstattung wählen zu können das wäre DIE stärke von HAG, die sie voll in die Waagschale werfen können - damit schliesst sich für mich der Kreis zur Qualität - zu den Ansprüchen und deren Erfüllung (eben auch eine fast individuelle Lok bestellen zu können).

  • ja gerne (Antwort auf Erwin): 1 x Digital (da HAG-Standard). Andere Betriebsarten, je 1 x DC Analog, AC-Analog , Gummiring-Federantrieb, "Starkstrom" 70 Volt sowieso. & eine Beat Idee Aa 6/6 (Akkumulator), Last but not least auch eine Uhrwerk-Ae 6/6 auch willkommen:D. Denen ist lieber, ich werde "nur" eine bestellen...

    Da hören sie besser auf Christian, dem seine Wünsche sind sinnvoll, pragmatisch und Exklusiv, das müsste doch machbar sein? :rolleyes:

  • Naja, man ist jedenfalls bemüht einige der Fehler (wieder) in den Griff zu bekommen. Dass die 11517 tatsächlich zu den Neuheiten gehört, ist ja schon fast ein offenes Geheimnis... aber mehr verrate ich jetzt wirklich nicht mehr.:rolleyes:

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Aus meiner Sicht wäre es wohl besser die Versionen endlich fertig zu stellen und auszuliefern, welche angekündigt waren. Einige Städteloks wurden ja ausgeliefert aber die angekündigte Kantonslok Baselland ist überfällig X( und das seit Monaten!

    Sorry, aus meiner Sicht typisch HAG. Wieder was "neues" ankündigen bevor das alte fertig erstellt und ausgeliefert ist. Keine Info, warum diverse Modelle noch nicht ausgeliefert sind, nichts...

    Das tönt ja interessant! Obwohl - zuerst sollte "man" ("man" = HAG) die Qualität in den Griff bekommen: Endgültig und sehr nahe bei 100%. Falls da noch Tipps gesucht sind, vielleicht könnte ich den einen oder anderen beisteuern. Ich meine hier auch ganz bewusst den Begriff im offiziellen Sinn und gehe davon aus, dass die Ansprüche hier eben zu oft (noch) nicht erfüllt sind.

    Ich schliesse mich einmal mehr sehr gerne den Ausführungen von Christian an und warte weiter gespannt ab. Es bleibt mir ja nichts anderes übrig...

    Es grüsst Mattioli


    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)


    Mattioli`s Modellbahnwelt

  • Im Nachhinein bin ich ganz froh, dass die Baselland noch nicht erschienen ist. So steigt die Chance, gemachte Fehler bis zu ihrer Ausgabe bereinigt zu haben.;)

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Naja, warum sollen Ankündigungen und Auslieferungen sich nicht überschneiden dürfen? :rolleyes:

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Im Nachhinein bin ich ganz froh, dass die Baselland noch nicht erschienen ist. So steigt die Chance, gemachte Fehler bis zu ihrer Ausgabe bereinigt zu haben.

    Da bin ich schon auch mit dir einig, wir haben das auch schon zusammen diskutiert. Nur sollten die gemachten Fehler längst eliminiert sein, aus meiner Sicht nach einer ersten ausgelieferten fehlerhaften schlechten Charche.



    Weil der Kunde angesichts der vielen noch pendenten Neuheiten zuerst den Überblick und danach die Lust zum vorbestellen verliert.

    Ja eben, dass trifft es doch auch auf den Punkt. Wie ich etwas weiter vorne lese bin ich mit meiner Meinung wohl nicht alleine...

    Es grüsst Mattioli


    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)


    Mattioli`s Modellbahnwelt

  • Weil der Kunde angesichts der vielen noch pendenten Neuheiten zuerst den Überblick und danach die Lust zum vorbestellen verliert.

    Das ist absolut verständlich, deshalb bin ich auch froh, dass es sich nur um Ae 6/6 handelt und nicht um 460-er ... :D:D

  • Neuankündigung weiterer Wappenloks. Es sind alles grüne Städteloks, ohne UIC. Datenbankeinträge sind erstellt, PDF im Anhang:


    - HAG 11522 Ae 6/6 Brunnen

    - HAG 11523 Ae 6/6 Buchs SG

    - HAG 11524 Ae 6/6 Burgdorf

    - HAG 11525 Ae 6/6 Sierre

    - HAG 11526 Ae 6/6 Glarus (Kantonshauptort, nicht Kantonslok)

    - HAG 11527 Ae 6/6 Pratteln


    Neue Wappen Ae 6_6 17 06 19.pdf


    Bestellschluss ist der 31.7.2019

  • Weil der Kunde angesichts der vielen noch pendenten Neuheiten zuerst den Überblick . . . verliert.

    Nachdem die Schrift doch schon erfunden ist, dürfte es kein Problem sein, die Bestellungen so zu notieren. Dann ist der Überblick über die Bestellungen da und leicht ablesbar . . . ;);) Deshalb sehe ich das als kleinstes Problem an!

  • eine Frage an alle, die immer so gut resp. so vor-informiert sind:


    Könnt ihr etwas zu den Lieferterminen der noch ausstehenden Ae 6/6 mitteilen oder herausfinden?


    Konkret fehlen noch die grüne Nyon, die Basselland und alle roten Versionen.


    Danke im Voraus :)

  • Ruedi, hier dürfte nur eine Frage direkt an HAG zum Erfolg führen. Das andere ist Kaffeesatzlesen.

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Ich möchte noch vermelden, dass die Kantonslok 11409 ‘Baselland‘ seit knapp zwei Wochen in ausgeliefert wird. Mein Exemplar steht seit einer Woche in seiner Vitrine (diese Verzögerung ist den Sommerferien geschuldet)

    Das Fazit: farblich hat man den Wappenbereich angepasst: die Silberfarbe unterscheidet sich nicht mehr vom Tamponaufdruck. Da an der Kantonslok das Frontwappen mit breitem Rand montiert wurde, ist auch dieser Ewige Schwachpunkt bei diesem Modell nicht vorhanden.


    Erste Bilder:




    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Ich freue mich auf diese Lok. Mein Exemplar steht allerdings noch in Olten bis im Herbst. Die Vorfreude ist aber meistens die schönste Freude:love:

    Gruss Oski

    signatur_egos.jpg

    ...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

  • Danke Roger für die kurze Berichterstattung und die beiden Bilder.

    Die Rückmeldung der Käufer findet offenbar gehör und die Fehler werden korrigiert, das lässt auf ein tolles Modell hoffen.


    Ich freue mich auch auf die Lok.