Neue Wappenversionen der Ae 6/6

  • Eine kleine Chance sehe ich bei der ‚Baselland‘. Die hat andere Frontwappen. Jene mit dem breiten Rand könnten passen...:rolleyes:


    Aber gerade bei dieser Variante wird der farbliche Unterschied der Betriebsnummer zum darunter verlaufenden Chromstreifen noch unangenehmer ins Auge stechen.


    Vielleicht handelt man ja bei HAG, nachdem ich nun schon diverse negative Kundenreaktionen anhören musste. Die Rückkehr zum Tampondruck bei den Wappen und Betriebsnummer, sowie die Neuanfertigung von passenden Fronteinsätzen wären meine Empfehlungen. Aber das ist wohl Wunschdenken.

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Ich könnte mir vorstellen, dass die irgendwann nachbestellt werden mussten und seitdem nicht mehr passen. Aber das ist natürlich eine Vermutung.

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Guten Morgen.


    Ich habe zwei Loks mit Sound bekommen. Ich nehme an, das Teil vor dem Dekoder ist der Lautsprecher/Sound?

    Leider gelingt es mir nicht, das Geräusch zu aktivieren, benutze aber nur 6021 resp. mobile Station. Geht das nur noch mit einer Central Station?


    Ansonsten sind Baar und Emmen weit besser als Lugano. Die Frontwappen sind schief, und die Optik ist nicht auf Mörschwiler Niveau, aber insgesamt sind die Loks "hinnehmbar".


    Gruss

    Stefan

  • Hallo Stefan


    Ja, diese „Box“ ist der Lautsprecher (LS). Du findest für diese Art LS auch die Bezeichnung „Zuckerwürfel“.


    Der Fahrsound ist typischerweise auf F1 gelegt - gerade auch wegen den älteren Zentralen. Du müsstest den Sound also schon einschalten können... Fahren tun sie, oder?

    Was sagt die Bedienungsanleitung?


    Und Frage an alle, ist das nun ein Loksound 5 oder noch ein 4?

  • Hallo Christian


    Okay, dann haben beide Loks den Zuckerwürfel. Wäre gut, denn sie wurden mit Sound bestellt.

    Habe es aber nun 3x probiert, mit 6021 und mobile Station. Sound kommt keiner.

    Es wäre die Funktion F9 gem. HAG Anleitung. Allerdings haben beide Geräte nicht soviele Funktionstasten.


    Beide Loks kamen (gem. Anleitung) mit Loksound 5, Auflage Jan. 2019.


    gruss

    Stefan

  • Hab den Dreh raus. Bei der mobile Station gibt es weitere Funktionen mit "shift". Wow, nach nur 3 Jahren hab ich das rausgefunden :)

    Jedenfalls gehen nun die ganzen Töne.

    Very good !


    merci für die Hilfe!

    Stefan

  • Hallo zusammen


    Ich möchte hier ein Lob und Dank an Hag aussprechen. Bekanntlich habe ich mich hier im Forum auch schon kritisch, aber wie ich meine stets konstruktiv, über die Qualtiät der NewHag-Produkte geäussert. Da ist es nichts weiter als fair, auch mal das Positive zu erwähnen! Die oben beschriebenen Mängel möchte ich nicht mehr erneut aufgreiffen und thematisieren, Verbesserungspotential nach oben gibt es immer, auch wünschte ich mir persönlich eine Abkehr vom Digitaldruck und eine bessere Schlusskontrolle.


    Aber äussert erfreulich in meinem Fall war der Service von Hag bei meinem Modell "Emmen":

    Die Lok hatte in der grünen Lackierung auf der Seitenwand einen "weissen Strich" (kein Kratzer!). Weiter waren die hervorstehenden CH-Wappen störend und das Gehäuse war schräg montiert. Die Firma Hag bot an die Lok zu überprüfen. Innert 3 Tagen wurde mir das Lokgehäuse komplett ausgetauscht und retourniert! Das Modell, welches ich nun in meiner Sammlung habe, ist zu 100% einwandfrei und kommt in einer Top-Qualität daher!


    Herzlichen Dank an Hag, namentlich an Frau Spiess für die speditive Abwicklung!


    Beste Grüsse

    Remo

  • Remo, das hört man auch gern. Vor allem, dass Hag offenbar eine Möglichkeit gefunden hat, schief sitzende, dh. grössenmässig nicht ganz passende Frontwappen irgendwie doch noch gerade zu platzieren. Da besteht Hoffnung, dass meine Modelle dereinst korrigiert werden können.:thumbsup:

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Heute erhielt ich zwei neue Ae 6/6-Modelle erhalten. Da ist einmal die korrigierte 11460 ‚Lugano‘ mit den nun italienischen Bahninitialen SBB-FFS, sowie die 11443 ‚Chur‘.


    Grundsätzlich sind die Maschinen okay. Leider fanden die kritisierten Punkte bei Hag bislang kein Echo: zwar kann man mit gutem Willen die Tendenz erkennen, die Frontwappen gerade einzusetzen. So sind drei von vier einigermassen gerade in die Einsparung gehämmert worden. Allerdings stehen die Wappen immer noch zu weit vor. Der Chromauftrag ist einfach zu dick, auch gegen hinten. Da nützt alle Gewalt nichts.


    Der zweite Wermutstropfen ist - immer noch - der silberne Digitalaufdruck. Trotz freundlichem Hinweis, dass die Darstellung des Chroms möglichst in hellem Silber, also analog der Bahninitialen wiedergegeben werden muss, blieb alles beim Alten. Gerade bei der Lugano, wo ausser dem roten Hintergrund alles in glänzendem Chrom leuchten sollte, leidet die Optik. Schade.



    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Roger,


    wie kannst du nur so viel Geld für die Ae 6/6 ausgeben, wenn die Qualität eher dürftig ist! Da wäre ein Dodge Ram sicher als Reserve Auto besser gewesen :-)

  • Jep, Cesi. Du hast ja recht: dafür hätte ich für meinen Challenger neue Hinterreifen gekriegt. Aber der Kauf der Ae6/6 hat ja bald ein Ende: Mir fehlen ja bloss noch 37, bis die Serie komplett ist....:whistling:

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hallo allerseits


    meine Lugano sieht nun i.O. aus. FFS passt, die Frontwappen fallen auch nicht mehr auf. Schade, dass das Wappen nicht so glänzt wie zu Mörschwiler Zeiten, aber insgesamt gefällt mir die Lok so.

    Viele Grüsse & viel Spass mit der MoBa

    Stefan

  • Seid ihr bereit für neue Wappen?;)

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Sehr schön. Dann warten wir also auf den Flyer von HAG. Dieser sollte innert Wochenfrist veröffentlicht werden.;)

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.