HAG-Reisen Sonderloks

  • Geschätzte Mobakollegen


    Auch hier möchte ich Euch unsere beiden 2012 und 2013 bei HAG in Auftrag gegebenen HAG-Reisen-Sonderserieloks präsentieren. Es soll ja Leute geben, die nicht täglich alle deutschsprachigen Modelleisenbahn-Foren durchkämmen :phat:
    Nun, da die Loks bei HAG aus bekannten Gründen nie produziert wurden, haben wir uns vor ca. 1 1/2 Jahren mit dem Wunsch an Roco gewandt, unsere Loks zu produzieren. Kurz nach Weihnachten konnten die Loks dann ausgeliefert werden.


    Hier einige Bilder:



    Falls jemand Interesse an den Loks hat, sind noch einige wenige verfügbar. Die Loks sind limitiert auf je 35 Stk. und werden einzel nummeriert und mit einem unserer Zertifkate abgegeben.


    Herzliche Grüsse
    Rossi

  • Falls jemand Interesse an den Loks hat, sind noch einige wenige verfügbar. Die Loks sind limitiert auf je 35 Stk. und werden einzel nummeriert und mit einem unserer Zertifkate abgegeben.


    Danke Peter für die Info. Du verschweigst aber einen ganz wesentlichen Punkt, nämlich die Kosten.


    Natürlich hätte ich ein Interesse an beiden Loks - aber bei aller Sympathie zu Euch und den jeweils immer sehr interessanten von Euch organisierten Reisen, für eine Roco-Lok bezahle ich nicht mehr als für eine neue HAG-Lok. Zudem HAG-Reisen und Roco-Lok ist für mich wie die Faust aufs Auge ...

  • Hallo Roland


    Ich verschweige hier gar nichts. Ich fand es einfach nicht richtig, den Preis zu nennen, da ich den Beitrag nicht in der Rubrik "Kleinanzeigen" oder "Suche, Biete" platziert habe. Es ist wohl jedem klar, dass eine Kleinserie etwas mehr kostet, als ein normales Modell, welches in Auflagen von mehreren hundert Loks hergestellt wird. Ein Sondermodell kostet bei "New-Hag" ja auch mehr. Wir fanden es schon erstaunlich, dass uns Roco überhaupt diese Kleinserie ermöglichte. Nur schon daher dürfte sie deshalb einen gewissen Wert für Ihre Besitzer haben. Welche Kleinserie hat Roco sonst noch hergestellt? Ein Sondermodell ist ja auch etwas ganz besonderes, sei es nun von Roco oder von HAG oder von Märklin.


    Und Du hast ja bereits Dein (2. Wahl)-Modell unserer Lok :lol:


    Wir und unsere Stammgäste haben eben lieber ein schönes Modell von Roco als ein 2. Wahlmodell von "New-Hag". Über die damalige Namensgebung unserer HAG-Reisen kann man ja geteilter Meinung sein. Fakt ist, dass wir und unsere Gäste alle schönen Modelle, egal welcher Marke, toll finden. Und da wir dieses Jahr sowieso die letzte Reise organisieren, drängt sich auch eine Namensänderung nicht mehr auf.


    Übrigens sind auf unserer letzten Sonderfahrt am 9. Juni mit dem Elefant und dem einzigen Dampfschiff auf dem Bodensee Werner Gahler mit Partnerin Doris (die konnte noch drucken :rolleyes: , und wie...) und Adolf Schoch mit dabei. Schade, dass es sich so mit H.U. entwickelt hat, aber es ist nun mal so, da kann man leider nichts ändern.



    Herzliche Grüsse
    Rossi


    Edith meinte noch, dass ich erwähnen müsse, dass der Verkaufspreis der Loks auch unser Einstandspreis ist. Wir müssen also nichts daran verdienen wie die anderen Sonderlok-Initianten...

  • die konnte noch drucken :rolleyes: , und wie...

    Das Drucken haben sie in Stans längst drauf - Nur das Lackieren scheint tagesformabhängig... ;)

    Gruss Roger


    84 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.