CH-SBB-I_Aem-91-85-4-940001-1

  • Letzten Mitttwoch (18.04.2018) in Solothurn auf einem der Güterbahngleise abgestellt gesehen.

    Angehängt war von PROSE der Berni. Weiter waren mehrere Flachwagen hinten mit dran.

    Für mich jedoch war ab dem nächsten Normalspur- sowie dem RBS-Perron der Wagentyp nicht zu identifizieren.

    Auf Grund der umfassenden 'Verkabelung' nehme ich an, dass es sich da um Fahrzeugtests handeln könnte.


     



    Weitere Informationen sind hier zu finden:

    Beste Grüsse - Bruno der Bahnnutzer
    Der MUTZ (Moderner, Universeller TriebZug). Nun auch ausserhalb des Bärenparks unterwegs

  • Guten Tag zusammen! :D


    Da hat sich die SBB eine mächtige Lokomotive angeschafft - es ist die neue SBB Eem 940. Mein Vater konnte diese Lokomotive während den Testfahrten zwischen Neuenburg und Ins auf der BN (Linie Bern-Neuenburg, BLS Infrastruktur) im Bahnhof Marin-Epagnier (NE) mit dem Handy fotografieren. Ich finde, dass sie vom Aufbau her stark den SBB Ee 6/6 ähnelt, wohl auch, da die neue Alstom-Lok ähnliche Aufgaben wahrnehmen muss. Ich muss sagen, es ist wieder mal eine Lok, die den Namen verdient hat und auch optisch etwas hergibt. :thumbsup:






    Wer sich für die technischen Daten und Eigenschaften interessiert, kann sich dieses interessante PDF anschauen: https://www.schienenfzg.tu-ber…BB_Aem_940_Lokomotive.pdf

    Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik


    Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS und MOB bis zur RhB!

  • Ich muss sagen, es ist wieder mal eine Lok, die den Namen verdient hat und auch optisch etwas hergibt. :thumbsup:

    Andernorts wurde ganz anders über die Form "gewettert".:)

    https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?106,8516019


    Aber Meinungen sind halt verschieden, früher gab es auch schon über Loks Meinungen, man wird sich daran gewöhnen.:)

    Ausserdem freue ich mich über ein Modell, so hat man endlich auch eine grössere Lok, wo man mit gesenktem Stromabnehmer vorbildgetreu fahren kann (Baureihe 187 und Vetron ausgenommen)

  • Hier noch die Visualisierung des Vergleichs... wobei: runde Formen sind eindeutig schöner.



    Bei beiden Fahrzeugen ist die Knautschzone unnatürlich lange. Der Lokführer sieht über die lange Schnauze wohl nichts... ja, vermutlich muss man bei solch einem Vorbau sogar schon die Erdkrümmung miteinberechnen. Ohne Kamera geht wohl nichts. Ich frage mich schon, warum man vor 50 Jahren die Kraft besser bündeln konnte, als heute. 8|

    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Das ist so - die Meinungen gehen beim Aussehen von Loks und Triebzügen immer stark auseinander. Auch ich finde, dass ein Modell dieser SBB Eem 940 durchaus interessant sein könnte - vor allem dort, wo nicht all zu kurze Stumpengleise vorhanden sind. :D


    Die Übersichtlichkeit für den Lokführer kritisiere ich an dieser Lokomotive auch am stärksten, ich hoffe, dass die Kameras dann Abhilfe schaffen werden. Aber irgendwie ging es auf den SBB Ee 6/6 und SBB Am 6/6 auch zum rangieren. ^^

    Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik


    Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS und MOB bis zur RhB!

  • @Admin's: Wäre es euch allenfalls möglich, diesen Thread ins bereits eröffnete Thema von Bruno (Bahnnutzer) zu verschieben? Das wäre wirklich sehr nett, vielen Dank. Habe den Hinweis von Bruno erhalten. :thumbsup:

    Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik


    Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS und MOB bis zur RhB!

  • Vielen Dank, passt perfekt! :thumbsup:

    Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik


    Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS und MOB bis zur RhB!