Messingmodell Hge 4/4 I N° 36 der FO

  • Liebe Modellbahnkameraden,

    Nach einer "Ruhepause" möchte ich euch ein neues Projekt vorstellen, den Bau einer "Balkonlok" der ehem. FO. In einem früheren Beitrag stellte ich euch bereits einen anderen Eigenbau vor, diesmal etwas ausführlicher, mit der Idee, dass der eine oder andere Modellbahner zur Nachahmung motiviert werden könnte.

    Das Vorgehen ist wiederum relativ einfach, ich verwende Messingblech 1 mm und bearbeite eigentlich das meiste mit der Laubsäge N°1 für Metall.

    Die Blechstreifen schneide ich auf der Tafelschere zu, die Drehteile auf einer Drehbank mit feinen Spannzangen.

    Lötarbeiten mit Standard-Lötkolben 15 W, 20 W und 60 W.

    Hier einige Bilder dazu:




    Skizze Grundriss und Seitenriss




    Skizze Dach




    Skizze Frontpartie




    Zuschnitt der Blechteile auf der Tafelschere




    Die Ausschnitte erfolgen mit der Laubsäge. Das Dach wird gerollt und an den Enden abgebogen




    Zusammenbau mit Lötkolben




    Das Chassis wird passgenau zum Wagenkasten zusammengelötet




    So wird das dann zusammengesetzt




    Für die Schneeräumer stellte ich eine kleine Vorrichtung her




    Grundiert und bereit für die nächsten Schritte




    Bald werde ich euch über den weiteren Fortschritt berichten


    Beste Grüsse

    Vincenz

  • Hallo maenni2,


    Die Original Lok finde ich eigentlich keine Schönheit, aber es ist genau das, welches das spzielle an ihr ausmacht.

    Dein Modell sieht toll aus, da freue ich mich schon auf die nächsten Fortschritte und dessen Bilder dazu.


    Ä Gruess

    Tinu