erneuerte SBB Axen Strecke Flüelen - Brunnen , Trassee Süd-Nord

  • auf dem neuen Trassee herum laufen ist verboten und gar keine gute Idee mehr, die Strecke Flüelen - Brunnen wird wieder voll benutzt. Leider war die Re 460 zu schnell, um sie noch fotografisch zu erwischen.




    Anderst als bisher bei Restaurierungen, wurden nicht einfach die verbrauchten Teile durch neue ersetzt, sondern die Erneuerung beinhaltet jede Menge neuer Elemente. Am auffälligsten die Gleise, welche im 1. Moment (und nur im 1. Moment) stark der Rainhill Gleise von 1829 gleichen. In Wirklichkeit natürlich nicht. (Beton Trog und Gummi-Elemente)




    Auch die Masten und Fahrdrähte weichen stark vom vorherigen gewohnten Bild ab. Ich nehme an, es handle sich um eine Tunnel Fahrleitung?! Grössere Tunnels hat es hier keine, aber jede Menge kleinere Tunnels wechseln sich ständig mit Tageslicht ab. Jedenfalls kommen die verwendeten Masten sehr der See-Berg-Bahn entgegen:):D.



    Von der Ästhetik her kann es die neue Technologie mit dem gewohnten Bild nicht aufnehmen, es fehlen die typischen Holzschwellen und das Tragseil. Was die Funktionalität anbelangt, dürfte das Neue sehr viel besser und praktikabler sein?


    Jedenfalls kann man als Modelbahner bauen was man will und so wie man will, und man wird immer irgendwo sein Gegenstück 1:1 finden.