XL - Traktörli Tag Buochs 22 & 23 Juni 2019

  • Alle 5-6 Jahre finden in Buochs auf der Flugzeug-Piste von Stans der Bührer Traktoren Treff Anlass statt.

    Ursprünglich war es ein eher kleineres Insider Bührer Traktoren Treffen. Heute hat es ALLES an Traktoren, was Rang und Namen hat(te). Die ganz angefressenen Traktoren-Fans kamen von Tschechien, Deutschland, Frankreich, Italien, sogar auch aus der französisch sprechenden Westschweiz:thumbsup:.



      


    An Bührer war alles vertreten, was überhaupt je hergestellt wurde, so kam ich mit dem John-Deere 4755, welcher sehr freundlich empfangen wurde. Alles wurde perfekt organisiert:thumbsup:, nicht so einfach, bei 1200 Traktoren welche mit Tempo V/max von 8 km/h bis 65 km/h unterwegs sind. Die Ferrari Fahrer brauchten heute Geduld, slow-drive war heute die Devise.


      

    Es hatte noch auch einen Lastwagenlift, welcher die Bühne bis 37 Meter Höhe anheben konnte. Klar musste ich da hinauf. Für ängstliche Naturen ist das eher nichts, den jemand schrie: runter, runter, ich wiederum herauf, herauf. Der freundliche Herr an der Bedienung machte beides fast gleichzeitig. Man musste schnell sein mit fotografieren...


    Die meisten Traktoren hatten das Bj. 1950-er Jahre bis 1980. Doch insgesamt reichte die Palette von 1925 bis 2018. Ausstellungen sind gefährlich, egal ob Railday oder Buochs, man entdeckt IMMER was einem noch fehlt. Railday sind noch gefährlicher, die Objekte dort sind zumindest auf dem HAG-Tisch kleiner und können ohne Versicherungsnachweis und ohne Anmeldung auf dem Verkehrsamt gekauft und gefahren werden. In Buochs war es denn auch grossmehrheitlich kein Verkauf, sondern eine reine Ausstellung. Gestern konnte ich einer roten HAG Lion Re 4/4 II nicht widerstehen. Heute habe ich nichts gekauft, höchstens eine Wurst MIT Senf und Mineralwasser.

      

    Sehr viele Besucher sind Landwirte, Landmaschinen Mechaniker, die wollten alle gleichzeitig nach Hause. Zusammen mit dem üblichen Sommertourismus Verkehr, so viel Verkehr hatte die Fähre Beckenried - Gersau seit ihrem Bestehen noch niemals zu vor. Es gab einen Rückstau bis auf die Hauptstrasse:huh:, beim besten Willen, es hatten nicht alle gleichzeitig platz. Der Einzige der ganz Stressfrei das Möglichste ausführte war der Kapitän, er sagte: die Fähre war vor kurzem (bei anderen Besitzverhältnissen!) von der Schliessung bedroht, wenn doch nur alle Tage so wären. Der fuhr nicht mehr nach Fahrplan, sondern unentwegt: einladen, fahren, ausladen... Bei Horgen ist das normal, doch Gersau hat niemals dieses Verkehrsaufkommen wie aus dem Raum Zürich.

    Noch nicht einmal eine 5-Zoll(?) Bahn fehlte:thumbsup:



    So ging ein schöner Traktoren Tag zu ende. Kurz vor meiner Garageneinfahrt dachte ich, der Traktor tönt jetzt aber komisch und laut? Offenbar hat das SRF einen eigenen Helikopter?! In Brunnen setzten sie eine Person an der angrenzenden Wiese ab, im Tempo militärisch. Ich konnte kaum meinen Traktor anhalten, war der Helikopter auch schon wieder weg. Das Fotos ist durch die Scheibe des Traktors fotografiert, entsprechend nicht so scharf, wie es sein könnte.

    Gruss

    Hermann

  • Hürlimann Traktor Ausstellung in Sursee 1. September 2019

    Börsen-Besucher und Traktoren-Besucher haben mindestens etwas gemeinsam: ;)es sind alles so schreckliche Frühaufsteher. Ich wusste von nichts, Christoph meldete, es sei eine Hürlimann Ausstellung in Sursee. Das passt gerade, da ich ohnehin zur Dorenbach Vorbesichtigung wollte. Aber bis ich in Sursee war, da waren die Traktoren gerade am abfahren und kein Christoph mehr da... dabei war gerade mal 14.30 Uhr, das ist ein wenig später als Morgen...


    Dieses mal scheint es ein reiner Hürlimann-Treff gewesen zu sein, kein einziger Bührer, geschweige denn ein Fendt... Doch dass, was zu sehen war, entsprach erster Sahne:thumbsup:.


    Hürlimann Uralt Traktor anfangs 1930-er Jahre

      


    reinrassiger Kraftprotz der 1940 und 1950-er Jahre D-600, einziger Wermutstropfen: sehr selten und (relativ) langsames Gefährt


    nicht gerade eine Schönheit, aber technisch wohl das Beste zu seiner Zeit, Hurlimann D-550


    ein teurer Traum in traumhaftem Zustand: Hürlimann D-800 Industrie Traktor um 1964 herum.

      



    Ein Wahnsinns-Hobel, der Hürlimann DH 6. Obwohl mit Jhrg. 1970 noch relativ neu, der ist ja erst 49 Jahre jung, hat dennoch nur gerade dieses eine Exemplar überlebt.

      


    Moderne aktueller Hürlimann Traktor. Bestimmt mag er technisch etwas vom Besten sein, aber so richtig schön sieht für mich anderst aus. Hat dieser Traktor ein junger Gamer Spiele-Entwickler designet?


    kaum war ich richtig angekommen, sind die anderen gegangen... (auch gut, dann kam ich noch rechtzeitig zu Dorenbach).