mein Roter Pfeil hat "Zahnweh"...

  • Liebe Forumisti


    Mein Roter Pfeil von Märklin (ältere bordeaux-rote Version mit der Artikel-Nr. 33865) hat "Zahnweh". Kann mir jemand weiterhelfen?


    Auf der einen Antriebsachse ist das Zahnrad gebrochen. Leider kann der Pfeil mit nur einer angetriebener Achse keine "richtigen" Steigungen mehr fahren. Die Antriebsachse 209499 (gem. Ersatzteilblatt) ist leider - gem. Auskunft von Märklin - aber nicht mehr lieferbar. Auch einen Ersatz nur fürs Zahnrad möchte Märklin mir nicht verkaufen.

    Kennt jemand von Euch allenfalls einen Ersatz für diese Achse oder nur das weisse Kunststoffzahnrad (damit ich es selber auf die Achse aufziehen kann)?


    Vielen Dank!


    Modellbahnerische Grüsse

    Philipp


    PS: Bild vom offenen Drehgestell mit der intakten und der zahnlosen (ausgebauten) Achse:

    [Blockierte Grafik: http://www.bessire.net/mobaforum/roterpfeil.jpg]

  • MTR verkauft für den Roten Pfeil Motor-Getriebe-Einheit. Nicht ganz billig, aber etwas vom Besten dass es gibt. Mehr als ein Ersatz. Eine Veredelung für die Ewigkeit.

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.