Neuankündigung: HAG Re 421 Transrail

  • @Fabian

    Was ich im Kollegenkreis mitbekommen habe und auch selbst erlebt habe ist meist nicht das Problem, dass HAG nicht ausbessern bzw. austauschen möchte, je nach Modell ist einfach kein Ersatz mehr verfügbar, der Kunde erhält dann zwar das Geld zurück, aber ob er damit glücklicher ist wage ich zu bezweifeln.

    In unserem Fall war das Untergestell mit dem Motor und der Beleuchtung betroffen, also konnte das ganze problemlos ausgetauscht werden. Beim Kundenservice kann man da absolut nichts bemängeln. :thumbsup:

  • @Chlauspi

    Bist du sicher, dass die PCE Wagen nun TR-Transrail gehören, meiner Meinung nach gehören die nach wie vor Christoph Bachmann, TR-TransRail mietet die Wagen in zusammenarbeit mit ZRT Reisen für Ausflüge und hat somit eine passende Lok.

    Michel


    Wie genau die Besitzverhältnisse sind, weiss ich nicht.


    Gruess Chlauspi


    Das wurde mir am 17. Mai 2002 vom Transrail mitgeteilt:


    Es ist nicht Rheingold. – Wir haben die Wagen des Prestige Continental Express, diese sind in diesem Blau gehalten.


    i

  • Hallo Chlauspi,


    Vielen Dank für die Info :)

    Das hatte ich so nicht gewusst.


    Gruess Luca

    sbb_bls_rm = DC Bahner 8) = bahnsiniger äh wahnsiniger Gruss Luca

  • Hallo Erwin


    Eben, das meinte i ch oben, mit von offizieler Seite ;) Soweit ich weiss, hat man die Lok in Anlehnung an das Rheingold-Design gemacht, jedoch wegen den PCE Wagen das andere blau gewählt, sprich ein gut gewählter Kompromiss ;)

  • It would be interesting to hear if anyone else have experienced the same kind of issues?

    Sad to hear! No discussion, you have to return your model to your dealer in order to get it replaced.


    I can confirm, my model is just perfect: You can find it in my Rheingold collection.   (pls scroll down to the bottom of the page)


    In the HAG Product database the pictures as well show a good quality.

  • Thank you all, it’s very useful to read your comments.


    @Erwin + @Chlauspi

    Two things are fatally decisive (entscheiden) for returning the model: The paint job, and the puffer’s. The rest I can live with, including the color, which I fully understand is not a liability issue. It’s just that the color is not as expected.

    But when examining the model closer there were so many unsatisfactory issues that it all together is disqualifying.


    The model was bought as ‘neuware’ for CHF 509,- (16271-31 AC Digital) in “einem der ansonsten besten Modellbahnhändler…” and I was never informed that there should be anything wrong with the model.

    One interesting comment from the otherwise friendly reply that I got from the dealer today (on a Sunday!) is that "This is the current quality at HAG, some better, some worse..." :huh:


    @Roland

    Thanks for your comment. I have had a very friendly dialog with the dealer, but the items are sadly sold out, I have been offered a reimbursement upon returning. I am awaiting reply from HAG though, if they can offer a replacement, at least a new 1. Wahl Gehäuse will do.


    BTW, may I quote what @Michel wrote earlier in this thread: “Interessanterweise schrib mir Roland Hausin damals, dass gemäss Heinz Urech in Zukunft keine 2. Wahl Modelle mehr in den Fachhandel gelangen auch wenn vom Kunden gewünscht.”?


    @René

    Do you mean this film on YT “Radio Central Reportage HAG Modellbahnen” (“Traumfabrik…”) where after 5.05 into the movie the narrator is talking about “…schließlich holt muss jetzt schluss kontrolle machen optisch und elektrisch…”. I wonder if the staff is aware of this? :crylaugh:



    Gruss Jesper L.

  • @René

    Do you mean this film on YT “Radio Central Reportage HAG Modellbahnen” (“Traumfabrik…”) where after 5.05 into the movie the narrator is talking about “…schließlich holt muss jetzt schluss kontrolle machen optisch und elektrisch…”. I wonder if the staff is aware of this? :crylaugh:



    Gruss Jesper L.

    Hi Jesper

    Exactly! I mean, having fun @ work is not a crime.....but sitting totaly unmotivatet there is not the way to go for a Product that costs CHF 509.—

    I guess to be presented in this way on TV would get my Boss angry!


    Regards from Switzerland....Biel, a capital of Perfection (in watch production!)

    „Normal“ ist auch nur eine Einstellung auf der Waschmaschine! -Whoopi Goldberg :thumbup:


    BahNsiNNige Grüsse, René

    2 Mal editiert, zuletzt von LeueNbahner ()

  • Regards from Switzerland....Biel, a capital of Perfection (in watch production!)

    ... sorry, auch die haben ihre Montagsmodelle. Wo es bei HAG aufhört fängt es bei denen preislich erst richtig an.


    Von einem renommierten Basler Uhrengeschäfte an der Freien Strasse, habe eine Taucher Uhr von TAG Heuer, welche zwar wunderschön ausgesehen hat, aber zu keiner Zeit wirklich befriedigend gelaufen ist. Die Bedienung war einwandfrei, die Uhr schön - nur exakt gelaufen ist sie nie. Das Uhrengeschäft hat einen eigenen Uhrenspezialisten (Uhrmacher) im Hause und sie haben sich alle Mühe gegeben, wenn ich schon wieder gekommen bin, weil die Uhr pro Woche mindestens 5 Minuten hinterher ging. Nach dem 3. Besuch ging sie ca. 7 Minuten pro Woche voraus. Dann nach dem 4. Besuch sowohl als auch. Seither habe ich es aufgegeben und mich damit abgefunden, dass der Hersteller TAG-Heuer und das Geschäft (Bucherer) nicht in der Lage waren, (m) eine Uhr genauer herzustellen. Und ich für mich dachte, jetzt hat der statistische Ausnahmefall einfach mich getroffen, was soll`s. Seit dem 16.03.2020 läuft die Uhr vollends nicht mehr, da kann die Uhr nichts dafür, sie hat einen Schlag bekommen, für das kein Uhrwerk gerüstet ist.


    Auch bei Nikon gab es Montagsmodelle. Mal bei der Nikon RS, nicht gerade eine Budget-Line. Die wurde ersetzt. Ebenfalls vom entsprechenden Fachgeschäft eine D 800, welche höchst unzuverlässig funktionierte. Nach einer Reparatur welche nichts brachte, wurde mir die Kamera anstandslos ersetzt. Der Händler hatte seinen Job bestens ausgeführt. Die ersetzte D 800 funktionierte von Beginn an einwandfrei.


    Von Autos 1:1 nur so viel: 2 Leute haben zur selben Zeit der selbe Autotyp gekauft. (GLK 220 Blue efficiency) Da war ich auf der glücklichen Seite, meiner fuhr die ersten 12 Jahre einwandfrei, besser als er müsste, geschont habe ich ihn in den Walliser Alpen nicht. Der andere Käufer hatte dauernd Pech und Pannen, es war der Wurm drin. Wo hingegen bei mir das Auto zu meiner besten Zufriedenheit funktionierte, 12 Jahre lang.


    Möchte einfach zum Ausdruck bringen, jedes Ding, egal was es sein mag, kann gut sein, oder auch nicht. Alles andere ist eine schöne Illusion.

    Gruss

    Hermann

  • To finish my story I just want to share with you all that I have reached an agreement with HAG and the dealer, that I will be reimbursed all expenses upon returning the model. Both HAG and the dealer have been most friendly to me, thanks. I cannot get a 1. Wahl replacement because it's out of stock, which I'm not happy about, but I cannot complain either.


    Gruss und vielen Dank für Ihren support, Jesper.


    "I never loose. I either win or learn". Nelson Mandela.

  • @jesper:

    You can‘t get an 1. Wahl? But you paid the price for it! Thats a reason to complain! If that would happens to me, i would demand and get a discount on the full price, that i guess is the minimal excuse of HAG and the Dealer in my eyes! Otherwise the Product returns to HAG

    It‘s not your problem if they aren‘t able to deliver 1. Wahl

    I wouldn‘t buy anymore anything from them, if they would not give me a reduced price for 3. Wahl!


    @hermann

    TAG Heuer hat mit Biel soviel zu tun wie HAG.....nichts.

    TAG Heuer ist im Besitz eines französischen Konzerns LVMH und der Sitz ist in La Chaux-de-Fonds. Auch verwenden sie eigene Werke.


    Aber es gibt auch Montagsmodelle bei unseren in Biel ansässigen Uhrenherstellern. Jedoch in dieser Preisklasse geht keine Uhr mit dem geringsten optischen Makel in den Handel.

    Das mechanische, oder elektromechanische ist eine andere Sache. Da kommt es vor dass die Qualitätskontrolle nichts feststellt weil auch nichts da ist zum sehen, aber dass während der Lagerung, des Transports und Handlings ein Defekt entsteht.


    Schaut nur einmal den Paketzustellern beim Handling der Pakete zu! Bei denen wird schon lange nichts mehr gestellt oder gelegt....da wird geworfen und gschmissen. Kein Wunder haben wir im Handel immer mehr mit Transportschäden zu kämpfen.


    Meine alte Irony Swatch wurde im Oktober durch Swatch gratis aufpoliert, gereinigt und mit einer neuen Batterie ausgerüstet! Und das am Drive-in am Hauptsitz.


    Ich begreife nicht was sich solche Unternehmen dabei denken wenn solch ein „Quasimodo“ die Produktion verlassen kann ohne dass eine Qualitätsprüfung greift.....eventuell findet die ja statt....aber die betreffenden Mitarbeiter hatten dann gerade Spass....?


    Ich finde es sehr schade dass sich da New HAG nicht sorgfältiger zeigt. Klar kann man es zurücksenden zum nachbessern....aber wer will das schon?

    Aufwand, Ärger, Verlust an der Freude und ein fahler Nachgeschmack bleiben im Gedächtnis des Kunden.


    Eine schlechte Reputation ist schneller erreicht als ein toller Ruf aufgebaut!

    „Normal“ ist auch nur eine Einstellung auf der Waschmaschine! -Whoopi Goldberg :thumbup:


    BahNsiNNige Grüsse, René

    Einmal editiert, zuletzt von LeueNbahner ()

  • @jesper:

    You can‘t get an 1. Wahl? But you paid the price for it! Thats a reason to complain! If that would happens to me, i would demand and get a discount on the full price, that i guess is the minimal excuse of HAG and the Dealer in my eyes! Otherwise the Product returns to HAG

    It‘s not your problem if they aren‘t able to deliver 1. Wahl

    I wouldn‘t buy anymore anything from them, if they would not give me a reduced price for 3. Wahl!

    Nope, couldn't get an 1. Wahl, because they are out stock. And believe me, I did complain very insistently, and I received an acceptable response.

    Why there is even such a thing as 1., 2., 3. Wahl... is incomprehensible to me. Besides offering 2. Wahl from the factory at the christmas sale which is ok. (where you have the item in hand and you choose to buy, and factory can get rid of items that cannot qualify as 1. Wahl = perfect/neuware) It's rediculous that factory deliver so obviuosly crappy quality to the shops. It should never happen.

    Getting a discount afterwards, on the model that I received, was never an option. It was so crappy that I would never want to look at it.

    A comment on the definition of 2. Wahl: In my opinion only a model with very minor flaws, such as small scratches, small painting errors, or other small cosmetic flaws can qualify as 2. Wahl. We are talking about so small flaws that most people probably would never see it by looking quickly at the model, but still it cannot be sold as 1. Wahl if it's anything but perfect.

    Anything worse than 2. Wahl should be scrapped and never come into a customers hand, or reworked to at least 2. Wahl quality. This is a well known manufacturing practice everywhere. With few exceptions..

    -Jesper-

  • Mit Jesper habe ich ein paar Mails ausgetauscht. Er hatte die Idee, einen Vergleich zwischen der ursprünglichen Zollibolli Fantasie-Rheingold Re 4/4 II und der Transrail 421 anzustellen. Das habe ich jetzt gemacht.


    Vorausschicken will ich:

    - die Chrom-Fensterrahmen sind alle perfekt, schuld bei den Bildern ist die Beleuchtung

    - die blaue Farbe der Transrail ist etwas dunkler, aber das entspricht der Vorgabe, welche HAG von Transrail erhalten hat

    - schön sichtbar sind die etwas dunklere Dachfarbe der Transrail

    - die Transrail hat einseitig Anntennen, die Zollibolli-Lok nicht

    - die Transrail hat vorbildgermäss zwei unterschiedliche Panto (wobei mir der Graue nicht besonders gefällt)


    Ich habe mit und ohne Blitz Fotos gemacht, weiss nicht was besser ist (oder weniger schlecht ....:D ), wenn beide Loks im Bild sind, dann ist die Transrail immer rechts.


     


     






    Es sind schon gewisse Unterschiede zu erkennen!


    Wem welche Lok besser gefällt ist schon subjektiv.

  • @Roland,

    Wonderful pictures, thanks for the nice gallery and clarification, gives an excellent overview.

    They are both very nice 1. Wahl models, my personal favorite is the Zollibolli, something I realize when I see these pictures, which is reason for my request.

    Gruss Jesper