Meine Märklin Blech-Länderbahnwagen-Manie 327,4000 & 4040

  • Lange musste ich hin und her überlegen nach der Idee für diesen Wagen: Sollte ich die Fenster verglasen oder nicht. Dann müsste ich im nächsten Schritt innen noch Vorhänge montieren und eventuell ein Innenleben machen..?

    Da der Original-4000er nicht verglast ist, liess ich die Verglasung hier auch bleiben. Das Fenster-Design übernahm ich übrigens von den grossen CIWL-Wagen.


    :whistling: Unter uns gesagt: Ich selber möchte die Nacht nicht in einem solchen fahrenden Wagen (mit Blattfedern) verbringen und am morgen mit Rückenschmerzen aufwachen...:D


    Gruss Bruno


    Ein Herz für alte Modellbahnen aus Holz, Metall oder Karton :love:

  • Ne ganze Menge Fensterfläche für einen Schlafwagen… da muss man aber ein anständiges Pyjama anziehen, wenn man dort (in aller Öffentlichkeit) übernachtet. Vielleicht gleichen gut gefederte Matratzen die Blattfederung des Wagens wieder aus…:D

    Gruss Roger


    95 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hoi Bruno


    lustige Idee mit den Fenstern! Rückenschmerzen wirst du hier allerdings auch von Durchzug bekommen, grins und Gruss Barni

  • Hoi zäme,

    gerade wegen Durchzug und Einsehbarkeit war da bei mir erst die Überlegung eines Innenlebens mit Vorhängen. Würde aber selbiges bei den anderen Wagen nach sich ziehen :huh:. Aber Roger, jetzt wo Du es sagst: Da bekommt die Pyjama-Party eine ganz neue Dimension ;):D. Namentlich wenn man den ganzen Zug in voller Länge betrachtet.


    Gruss Bruno


    Ein Herz für alte Modellbahnen aus Holz, Metall oder Karton :love: