Kaman Rotex Helikopter beim Stammholz Transport

  • Das ist doch schon mal ein gutes Zeichen, dass die Urmiberg-Timpel Seilbahn in Brunnen wieder laufen wird :rolleyes:? Meistens ab Ostern oder Pfingsten. Heutzutage ist nichts mehr selbstverständlich...


        


    Wenn es das definitiv Aus der Seilbahn wäre, würden nicht der Rotex Helikopter aufgeboten werden, das Seilbahn-Lichtraumprofil durch den Wald freizuhalten. Bäume die wachsen...

    Früher war das reine Handarbeit. Heute kommt zuerst ein Helikopter mit einem XL-Sägeblatt wie im Hollywood Kino, dieses Ding braucht keine Warnung, "bitte nicht zu nahe treten, das machen (Abstand halten) allfällige Leute ganz von selber... Leider gerade kein Foto vorhanden.


    Danach kommt ein anderer Helikopter, heute der Kaman von Rotex und bringt die abgesägten Bäume ins Tal.

         

    Der Helikopter K-Max Rotex ist minimalistisch und gleichzeitig maximal. Ein John-Deere der Lüfte. Er hat nur einen einzigen Sitzplatz!! für den Piloten und selbst der steht zur Disposition. Eine Zeit lang gab es diesen Helikopter Typ nicht mehr, aber auf Wunsch der Betreiber wird er wieder gebaut und Digital hochgerüstet, er soll quasi auch als grosse Drohne fernbedient werden können. Ich selbst wie Erwin hätten keine Chance bei Rotex als Pilot zu wirken, es würde heissen, ihr seid zu schwer für diesen Job, das ginge zu Lasten der Nutzlast. Diese ist bezogen auf die relativ kleine kompakte Bauart extrem...

         



    Kaman K-Max Helikopter Rotex. Bj. ab 1991.

    Gemäss Wikipedia existieren derzeit weltweit nur 52 Stk.

    Leermasse 2300 Kilo (4 x leichter als ein grosser John-Deere)

    Max Zuladung: 3109 Kilo!! (Superpuma: max Zuladung 4 Tonnen. Aber 2 Turbinen , total ca. 5150 PS und Masse von 5 t, max. Startgewicht: 9 t)

    V/max 185 km/h

    Leistung: 1350 PS

    Rotordurchmesser: 2 x ca. 15 Meter. Rotordrehzahl: 265 U/Min.

    Max. Flughöhe: 4570 Meter.

    Tankinhalt 865 Liter Kerosin.

  • Longimanus

    Hat den Titel des Themas von „Holz Helikopter“ zu „Kaman Rotex Helikopter beim Stammholz Transport“ geändert.
  • anbei noch ein paar Kaman Helikopter Fotos, beim Baumstamm-Transport


    Alles geht Ruck-Zuck, als wären die Holzstämme magnetisch, werden die Stämme automatisch in Sekundenschnelle gepackt und genau so schnell auch wieder losgelassen.


    Der Helikopter braucht zwar ordentlich viel Treibstoff, aber um aus dem Gebirge schonend so viel Holz abzutransportieren, das würde ganz bestimmt nicht weniger Energie benötigen, oder ginge gar nicht.


    Gruss

    Hermann