Modell Stapler 1:50 Umbau --------- ReachStacker mit Fernsteuerung

  • Hallo zusammen

    Zum Verladen wie beim Vorbild von Container und Sattelaufleger kaufte ich ein 1:50 Modell von einem Stapler.

    Es sollten so viele wie mögliche Funktionen damit nachgestellt werden.

    Fahren

    Lenken

    Teleskoparm heben und senken

    Teleskoparm ausstossen und einziehen

    Container verschiedene grössen klemmen.

    Greifarm runterlassen und hochziehen

    Greifarme klemmen.

    Falls noch Platz ist für weitere Motoren

    Drehen des Querträger und abkippen.

    Bis jetzt sind 12 Motoren im Einsatz.

    Arnold

    auf dem 1.Video Containerverlad

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    auf dem 2. Video Greifarmtest

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Schönes Modell.


    Firmen Intern bin ich schon öfters mit so einem Gefahren und habe damit Tankcontainer Verladen. Die jeweils beladen waren. Nur war der Reach stacker nicht von Hister, sondern von Kalmar.


    Selber im Lager in Rekingen haben wir sowas 'https://combilift.com/straddle-carrier/ seit mittlerweile 8 Jahren. Made in Irland. In DE gibt es von diesen einige und in diversen Ausführungen. In der CH sind wir die einzigen die so einen haben. Der Preis, ja der war vor 8 Jahren - zwischen 250'000 € - 300'000 €.


    Gesendet von meinem SM-S908B mit Tapatalk

    Gruss Roman

    ______________________

    Ava: BLS MUNI in...
    ______________________

    HO, DC/DCC z.T. mit Sound

    DCC System: Digitraxx/Uhlenbrock, 402D/IR Throttle von Digitraxx

    Decoder: ESU, Tsunami/Tsunami 2, Lenz, Uhlenbrock

    Rollmaterial: EU (6 Loks, ca. 25 GW modern, ca. 20 GW Ep 3, 6 PW Ep 3, 2 Loks Ep 3)

    USA (106 Loks, ca. 50 PC, ca. 686 FC, ca. 7 SpC/MOW), etc. Ep 1970/75 bis heute (ca. 2015)...

  • Hallo Roman

    Das Verladen mit dem ReachStacker ist schon eine Nummer Grösser.

    Es macht Dir sicher Freude die Container zu verladen auf dem Terminal.

    Mir macht es auch Spass mit der Fernsteuerung die Trailer zu verladen.

    Damit kann ich meine Güterzüge entladen und neu beladen und wieder fahren lassen.

    Habt Ihr auch schon mal CargoBeamer im Terminal beladen.

    Video vom CargoBeamer Modellverlad. ( hier waren die Greifarme noch nicht ferngesteuert )

    Arnold


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von Arnold ()

  • Hallo zusammen


    Einige Detailbilder

    Bild 1 Greifarme mit Motorgehäuse und Kipp-klemm Motor Mitte

    Bild 2 Empfänger mit Kabel

    Bild 3 Motor Umschalter

    Bild 4 3d Druck Gehäuseteil zweiteilig für Greifarmmotoren und Zahnstangen für Container klemmen.

    Arnold