EW III Swiss Express

  • Liebe Forumisten


    In der Virtine steht noch eine Hag Re 4/4 II Swiss Express. Die haben wir früher immer mit entsprechenden Lima Wagen fahren lassen.


    Nun wird diese Maschine nach Jahren des Rumstehens digitalisiert und wieder in Betrieb genommen.


    Ich hätte die Möglichkeit, 10 Liliput EW III Swiss Express zu übernehmen. Allerdings bin ich von der Qualität dieser Wagen nicht gerade begeistert. Die Gehäuse halten teilweise nicht richtig auf den Unterbauten, einige Gewichtseinsatze fehlen und Kurzkupplungen haben sie auch nicht. Optisch sind sie allerdings noch sehr gut erhalten.


    Fragen in die Runde: :?: :hmm:


    - Gibt es ev. neuere, kurzgekuppelte EW III? Google gibt mir da nicht sehr viel brauchbares her.


    - Ist es möglich, bei den alten Wagen eine KK Kulisse nachzurüsten?


    - Gibt es brauchbare Alternativen zu den Liliputwagen?


    - Wie betriebssicher sind die Liliputwagen?



    Gruess Martin

  • Martin,


    Die EWIII Wagen gibt es nur von Liliput. Eine Nachrüstung mit einer KK mit Liliput Teilen ist nach meinem Wissen nicht machbar. Wenn es die EWIII bereits in der braunen Schachtel gab, müsste das die alte Ausführung ohne KK sein, die neueren sollten damit ausgerüstet sein.

  • Hallo Martin
    Ich selber besitze 6 EW III Swissexpress Wagen der alten Generation. Diese wurden vom Vorbesitzer mit NEM Schächten nachgerüstet. Es war vermutlich eine kleinere Bastelei, ich habe aber keine Probleme mit den Wagen. Diese wurden mit sowas nachgerüstet, und funktionieren gut. Es sind allerdings Fräsarbeiten erforderlich, und auf das entstandene Loch wurde ein dünnes Kunststoffplättchen eingeklebt auf welchem diese Deichseln montiert wurden. Die Deichsel würde ich mit diesem Leim verkleben. Das ist das Beste, was ich bis jetzt gebraucht habe. Er kostet etwas, aber der ist Bombenfest. Ich habe damit ein Gussgehäuse verklebt, das bringt man nur noch mit dem Schraubstock auseinander. Eignet sich auch für Kunststoffe (Ausnahme Acrylglas, diese werden bleich) Habe schon Absturzopfer repariert, welche nach so Schäden nur noch als Ersatzteilspender dienen würden. Lagern musst Du diesen Leim im Gefrierfach, da er sonst nach dem ersten Gebrauch vollständig in der Flasche aushärtet. (Spreche da aus eigener Erfahrung). Ich hoffe, dass ich Dir da ein wenig helfen konnte.

  • Danke euch beiden für diese Infos.


    Christian, diese Kulisse sieht vielversprechend aus. Fräsen sollte kein grosses Problem sein, da habe ich mein Netzwerk. :)
    Könntest du bei Gelegenheit ein Bild einer so verbauten Kulisse einstellen?


    Gruess Martin

  • Hoi Adrian


    Besten Dank für die Bilder. Ich denke, ich werde die Wagen kaufen und im Winter dann mal entsprechend umbauen.



    Gruess Martin