Beiträge von uwb49

    Hallo Willi,


    wenn Du die beiden Spulen auslötest, dann entsteht dort je ein Unterbruch. Deshalb dann dort je einen Draht einlöten.

    Oder falls es mühsam ist die Spulen L1 & L2 auszulöten, dann kannst Du sie je mit einem Draht überbrücken.


    Gruss

    Urs

    Lieber Erwin,


    ganz herzlichen Dank für das tolle Video.
    Die Ae 3/6 war zu meiner Jugendzeit die Schnellzuglok, bevor dann die Re 4/4 kam.


    Beste Grüsse
    Urs

    Ein historisches Filmdokument aus dem Jahre 1937. Es zeigt eine Führerstandfahrt von Olten nach Bern. Private Filmkameras waren zu dieser Zeit noch etwas ganz besonderes.

    Hallo Reto,
    die Drosseln sind nicht polarisiert, dasheisst es spielt keine Rolle, wie Du sie einbaust.
    Die Farbringe codieren nur den Wert.
    Im Gegensatz dazu sind Dioden polarisierte Elemente, das heisst hier muss die Einbaurichtung beachtet werden.
    Gruss
    Urs