Beiträge von Thunbergia

    Beim Bewundern deiner Modellbaukünste erinnerte ich mich, dass ich einmal Fotos von Dampfloks beim Bahnhof Volos gemacht hatte. Vielleicht hast du ja selbst auch solche Fotos gemacht. Leider waren die Loks zu diesem Zeitpunkt schon eine ganz Weile ausser Betrieb.




    Lieber Leandro
    Daniel und ich kennen dich schon. Aber die meisten anderen noch nicht.
    Erzähle uns doch, was dir dein Hobby bedeutet und was du am meisten magst. Was sammelst du, wo liegt dein Schwerpunkt?
    Wir freuen uns, mehr von dir zu hören.


    S. Zeller


    P.S. Übrigens hilft dir deine Lehrerin gerne beim Verfassen des Textes.

    Ein erstes Highlight unserer Reise war der Besuch dieser Show. Wir haben im Voraus nur das Beste von unseren englischen Freunden gehört. Diese fand im Gebäude hinter der Haupttribüne der Pferderennbahn statt, wo man vom Restaurant die ganze Rennstrecke überblicken konnte.
    Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Ausstellung, Börse und Verkaufsmesse. Neben unzähligen Händlern und Ständen von Vereinen, waren auch 36 Anlagen in fast jeder möglichen Spur und unterschiedlicher Qualität zu bestaunen. Zu kaufen fand man fast alles was das Herz begehrt oder nicht begehrt, von Sonder Editions bis zu Modellen, die höchstens noch als Teilespender zu gebrauchen wären, sowie unzählige Materialien für den Modell- und Anlagenbau.
    Mein Fokus war auf Spur 1-Figuren. Die Ausbeute war gering. Den höchsten Betrag liess ich im Restaurant liegen. ;)
    Anbei einige Impressionen von den Anlagen.

















    Sogar Susann konnte einer wunderschönen sozusagen Eb 3/5 in englisch nicht widerstehen, die faucht und Pfeift und zischt, dass es für die Digitalen Fans eine wahre Freude

    So stimmt das nicht ganz. Ich habe die Lok bereits vor einem Jahr gekauft. Dann brauchte sie noch eine Beschriftung und number plates. Dies hat ziemlich gedauert. Anschliessend wurde sie noch mit einem Akku und einer Fernsteuerung, sowie einem tollen Soundmodul versehen. Dieses ist ganz genau auf die Geschwindigkeit angepasst.
    Ja, gut Ding will Weile haben. Oder: Ende gut alles gut.
    Jetzt brauche ich nur noch eine Gelegenheit, um sie nicht nur in England fahren zu lassen.




    @Erwin kannst du mir noch die Zitierbalken entfernen. Danke. :)


    Schon passiert. ;)

    Ich kann bestätigen, dass das Krokodil bestens über die Weiche gefahren ist, sowohl langsam als auch ganz zügig. Ich durfte davon zweimal Zeuge sein. Am Morgen durfte ich es mir anschauen, am Abend durfte ich das Krokodil selbst steuern. Die einzige Reklamation war, dass ich zu langsam gefahren wäre.


    Weiter so, Hermann. Getreu nach dem Motto: Geht nicht gibts nicht, sollte es nicht gehen wird es passend gemacht. (Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger). Bis ca. 4 Uhr morgens. :huh:


    Danke für den tollen Tag!


    En liebe Gruess


    Susann

    Da Ostern dieses Jahr mehrheitlich ins Wasser gefallen ist, habe ich die Zeit benutzt um meinen dritten Baum fertig zu stellen.


    Bis die Bäume vor dem Haus so grün sind, müssen wir noch ein bisschen warten. Aber der Sommer kommt bestimmt.


    Ich wünsche euch noch einen erholsamen und produktiven Ostermontag.


    Susann


    Ich habe heute meinen zweiten Baum eine Tanne fertig gestellt. Damit ihr euch eine Vorstellung von der Grösse machen könnt, habe ich ihn gegen das Fenster und inmitten des Chaos auf meinem Werkbank fotografiert.

    Gruss
    Susann