Beiträge von jetblue

    Tschau Roland,


    einfach ist es ganz einfach, ich spreche hier vom Massstab H0 ;).


    Wenn Du NEM 362 Schächte hast, dann gibt es vier verschiedene längenen:
    https://www.kadee.com/advanced…ription=0&keyword=nem+362


    Bei den Nordamerikanischen Kadee Kupplungen ist die Box (Kupplungsaufhängung) iimmer iklusive, es gibt drei unterschidliche Längen und jeweils drei unterschiedliche Höhen (oben - overset / mitte - centerset / unten - underset):
    [Blockierte Grafik: https://www.kadee.com/images/large/chart_LRG.jpg]

    Hier gibt es halt noch die entsprechend unterschiedliche Kupplungsköpe mit oder ohne Magnetik. Ich benützie immer die normalen...


    Zum Bestellen in der Schweiz rate ich Old Pullman in Stäfa, grosses Lager und schneller Versand (sicher auch telefonische Hilfe!)!

    Mittlerweile (seit dem RBe NPZ) bekenne ich mich als Piko-Fan. Das Preis-Leistung-Verhältnis passt perfekt. Und mir gefällt, dass der „Scheff“ in den Produkte-Videos (YT) selber hinsteht und über die Entwicklungen spricht.

    :thumbup:


    Dominik, könntest Du bitte berichten, ob die BLS Aussenschwingtüren nur eingesetzt sind oder ob das ganze Chassis aus einem Guss ist? Wenn eingesetzt, sind Sie auf dem Ersatztilblatt aufgeführt und als Ersatzteile bestellbar?

    Bin von LEGO enttäuscht, dass es nicht 1291 Teile sind... (Die 52 cm lange Lego-Lok wird aus 1271 Teilen gebaut). War halt noch anders als es LEGO in Baar noch gab ;);):D.

    Dein Video ist aber auch ganz geil. Das wäre natürlich das Tüpfelchen auf dem i .


    Meinst Du mit der Umsetzung den Bau der Seilbahn?

    Hi Thom,


    möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken, habe nur das Video, welches Marc / BahnTech gepostet hat, zitiert ;).

    Ja, mich würde Wunder nehmen, wie dass der Ersteller die 'auskuppelbaren' Sessel umgesetzt hat...? Weil es sieht wirklich wie echt aus. Toll!

    > Wie beurteilst Du die Qualität von den Jaegerndorfer Gondelbahn? Alles reibungslos geklappt mit dem Aufbau?

    Tolle Gondelbahn hast Du gebaut! Meiner Meinung noch ein bisschen zu schnell unterwegs, aber das ist ja im nuh justiert. Vielleicht schlingern die Gondeln bei reduziertem Tempo auch ein bisschen weniger? Danke für's zeigen, gefällt mir!


    .....und in 1:87 geht es auch.....8)


    Das ist ja toll! Wäre noch nett zu wissen, wie das ganze umgesetzt wurde. :D

    Hallo Remo,


    sehr schönes und eindrückliches Video vom Entstehen der Lawinengallerie. Toll, dass Du neben deiner tollen Baukunst noch die Zeit nimmst, dies für uns auf einem Video aufzunehmen!

    Das von dir gesuchte Grundset hat die Nummer HL1610. Dieses Set wird nicht neu aufgelegt, aber es gibt eine neue Betriebsnummer unter der Artikelnummer HL1670.

    Ja, da hast du recht, hatte die Nr. falsch abgeleitet vom Ergänzungsset.


    Habe auch sicherheitshalber das neue Grundset + Ergänzungswagen bestellt, um sicher zu gehen, dass auch allfällige Produktions- / Farbunterschiede etc. ausgeschlossen sind.


    Das bereits vorhandene Ergänzungsset werde ich dann anschliessend weiterverkaufen.

    Ich hätte noch ein Zusatzwagen Set für den Frecciarossa der TI (HL4610). Du könntest Du Wagen ja mixen :D:D:D.


    Diese Version ist fast noch gesuchter als diese der SBB, ich suchte lange erfolglos das Grundset HL4600. Glücklicherweise wurde dieses Set jetzt neu aufgelegt und ich warte bis die aus China bei uns ankommen um den Zug zu komplettieren.

    In der Regel klebe ich mit Cyanacrylat (aka Sekundenkleber). Hier sind die Klebeflächen sehr gross, das dürfte kein Problem darstellen. Situativ kommt auch Weissleim (Fenster und Co.) oder Zweikomponentenkleber zum Einsatz. Das wird dann wohl beim Dach nötig, aufgrund des grossen Volumens, welches "überbrückt" werden muss.


    Vielen Dank für Deine Erläuterungen!

    Grosses Kompliment für die Superung der GFM Maschine, einfach wieder einmal nur toll und zum staunen! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Genial! Freue mich auf das Endprodukt, wird sicher (wieder) genial werden!


    Wie verbindest Du die Messingteile mit dem Plastikgehäuse des Wagen, damit dies dauerhaft zusammenhält?

    Die Aussage mit den SEPA-Zahlungen ist nicht ganz richtig: Diese sind per Definition nur innerhalb des EWR zwingend gratis, wozu die Schweiz bekanntlich nicht gehört. Das bedeutet, dass eingehende Zahlungen aus dem Non-EWR-Raum mit Gebühren belegt werden können. Die Franzosen machen das meist nicht, die Deutschen manchmal und die Österreicher häufiger.

    In Österreich und Italien sind das z.B. die Banken der Unicredit Gruppe, welche dort weit verbreitet sind.


    Alternative für uns Schweizer ist ein deutsches Konto der DKB in EUR zu eröffnen, kann ich empfehlen!

    Bei meinen zwei Loks (V1 und V2) fehlen diese Ersatz- / Zurüstteile komplett!

    Nach meiner Erfahrung fehlt dieses Teil bei der Mehrheit der ausgeliferten Loks. Frag deinen Händler oder info@hag.ch und es wird dir nachgeliefert.

    lehcim,

    Einfach aufpassen, dass Du nicht auch eine der foglenden Antworten von HAG oder deinem Händler bekommst, bei diesem Problemodell ;):

    Zitat
    Aufgrund der langen Zeitspanne seit der Auslieferung sind da leider auch mir die Hände gebunden.

    Zitat

    Grundsätzlich gilt nach unseren AGB eine Reklamationsfrist von 8 Tagen. Wie das bei Ihnen gegenüber dem Händler aussieht, wissen wir nicht.