Beiträge von ginne2

    Damit dies nicht passieren wird, sollte doch besser anstelle der erhofften 100 Modelle ja nur die effektive Stückzahl der durch Ambassadormitglieder bestellten Modelle hergestellt werden.


    Lieber Pascal,


    wenn ich es richtig verstanden habe, ist auch vorgesehen, nur die von den A.-Mitgliedern bestellte Menge zu produzieren. Allerdings muss schon aus betriebswirtschaftliche Gründen eine bestimmte Menge/Auflage erreicht werden, sonst rechnet sich für HAG die Sache nicht. :)


    Der letzte Satz in Deinem Beitrag zeigt, dass Du auf dem besten Wege bist, steinreich zu werden. ;) Es muss einem ja immer nur das entsprechende Geschäftsmodell einfallen . . . :)

    Lieber Roger,


    hab Dank für Deinen Bericht. :) Es ist immer wieder interessant, solche Aussagen und Gedanken, die "am Rande" geäussert wurden, in die eigenen Überlegungen mit einbeziehen zu können. Ich bleibe dabei: Mitgliedschaft im A-Club ja (um zu wissen, was "gespielt" wird und um ggf. beeinflussen zu können), persönliche Mitgliedschaft: nein. ;):)


    Im HF gibt es darüber hinaus eine nicht uninteressante Diskussion (aber nicht deshalb, weil ich auch mal wieder meine "Finger" drin habe) zum Thema A-Club und Verfügbarkeit und Auflage von bzw. bei Sondermodellen mit Schwerpunkt "Wappen-Loks". ;)

    Zwar nicht aus dem Hause HAG aber durchaus dafür:


    ETS, Ihr kompetenter Partner für HAG
    Wir haben uns entschlossen Hag wieder in unser Sortiment aufzunehmen.
    Sie können alle lieferbaren Artikel sofort reservieren und bestellen. Ausserdem bieten wir Ihnen einen Ersatzteilservice für Hag Produkte.
    Besonders die Neuheit HAG Re4/4II 420 Lion empfehlen wir vorzubestellen, diese wird in den nächsten Tagen ausgeliefert.


    heute bei Eisenbahn-Treffpunkt-Schweickhardt - also ETS - auf deren Homepage gelesen. Schön, dass nun auch in BW (D) wieder die Möglichkeit besteht, (neue) HAG-Produkte zu erwerben. Mal sehen, wie die Preise aussehen werden . . . ;):)

    . . . würden wir selbstvertändlich gerne eure Passagiere übernehmen und betreuen.


    und die dann womöglich auch noch an die Wand fahren??? :pillepalle: Vor Abschluss der Untersuchung sollte an einer bekannten Bahn der Stecker aus der Stromdose gezogen werden. Lebensgefahr!!!! ;):D

    Sonst steht ein angefangener, noch nicht ins Forum richtig eingestellter Text(-Entwurf) oft bis zu 5 oder 6 mal eingangs des Forums (auch wenn er mittels rot/weisses Kreuz "gelöscht" wurde). Der betreffende Text war und blieb aber verschwunden, ohne dass er dort noch mal auftauchte. Ich denke, ich habe mal wieder irgendeinen "Kunstgriff" vollbracht . . . ;):D


    Sonst sind die Texte - z.B. in Word - durchaus zwischendurch gesichert

    Es wird sicher noch ein wenig dauern, bis es wieder so weit ist. Das kostet doch verdammt viel Geld. ;):)


    Der Märklin 403 steht in meiner virtuellen Vitrine (sprich noch in der Schachtel) - ich halte ihn für gelungen, einfach für schön . . . :)

    Du nicht. Bist ein braver Junge


    Du meinst wohl eher . . . - Hilfe- der Admin will mich hauen!!! - aufgehetzt von Röbi, den ich immer für einen friedlichen Bürger gehalten habe . . . ;) Dem schicke ich demnächst mal wieder Oberaufseher Speck auf die Anlage. Da bleibt dann kein Stein mehr auf dem anderen . . . ;):dash:

    (so - nachdem der hier geschriebene Beitrag [vermutlich wegen beginnender Demenz] in den Tiefen der EDV verschwunden ist, will ich versuchen, ob ich ihn noch halbwegs zusammen bringe ):)


    Lieber Michael,
    Du beeindruckst mich immer wieder, hier mit einer wirklich tollen Pfeifen-Sammlung. Dass Du uns daraus die Friedenspfeifchen zur Verfügung stellen willst, rechne ich Dir hoch an: ein wahrer Verfechter und Freund des Friedens. :)


    Aber da fällt mir gerade ein, dass irgendwo in den Tiefen unseres Hauses doch auch noch ein Pfeifchen schlummern muss. Ich hatte es vor vielen, vielen Jahren erworben, um mit einem Urlaubs-Freund damals bei Regenwetter oben an der Ostsee mithalten zu können. Der Andere siegte (natürlich) - mir hingegen war - bei grünem Gesicht - grotten schlecht . . . ;):D

    Die paar Plastekrümel lassen sich bestimmt gut wegsaugen.


    Hallo Christoph - der war gut - Danke!!


    Lieber Röbi - zwei der Gründungsmitglieder des MoBa-Forums haben obengenannte Beiträge geschrieben. Du glaubst doch nicht, dass wir uns selber ein Bein stellen oder in die Pfanne hauen???? Ausserdem: wer schiesst hat sowieso Unrecht . . . :minigun:

    Lieber Röbi,
    jetzt ist erst mal der gute Ruf der ChRB als sicheres Verkehrsmittel gründlich ruiniert. :dash: Der zuständige bzw. verantwortliche Fahrdienstleiter (heisst das auch in der Schweiz so?) sollte umgehend bestraft, wenn nicht sogar entlassen werden. :rofl: Den Sachschaden erachte ich allerdings - wie Erwin - gering: ein braunes Kroko (nicht mal von Märklin oder Trix) und eine 460er - Mülleimer her und weg damit . . . ;):D