Problem mit Lenz Digital aus ca 1998

  • Hallo zusammen


    Kennt sich hier jemand sehr gut aus mit der Lenz Digitalsteuerung aus Ende der 90er Jahre? Die Komponenten sind LZ100 (Zentrale) , LV101 (Booster), Li100 (Interface) und LH100 (Handregler) respektive LH101.


    Ein Kollege hat eine relativ grosse Anlage und von einer Minute auf die ander funktioniert nix mehr. Keine Komponente leucht oder blickt, die Handregler sind dunkel. Es hat auch nicht nach verbranntem gerochen und es gab auch keine komischen Geräusche wie zB bei einem Kurzschluss.


    Der Kollege wollte mit dem neuen LH101 Handregler eine Doppeltraktion machen. Es gelang nicht, die Fehlermeldung "Out" erschien. Die LZ100 und alle Booster LV101 blinkten. Gemäss Anleitung wollte er die Fehlermeldung bestätigen aber dies half auch nicht. Plötzlich schalteten sich alle Komponenten ab. Neu Starten brachte nichts.


    Könnte hier jemand helfen? Eventuell auch ans linke Zürichseeufer kommen?


    Vielen Dank und Gruess


    Thom

  • Hallo Thom


    Der LH 101 ist nicht für den Betrieb mit der alten LZ 100 gedacht.


    Auszug von Lenz:

    Für den Einsatz des LH101 benötigen Sie eine Digital plus Zentrale LVZ100 mit Software-Version 3.6.

  • Hi Michel


    Besten Dank. Könnte das den Fehler verursacht haben. Wie ich geschrieben habe ist alles wie tot. Wir hatten auch versucht, alle Handregler von der Anlage zu trennen und das System neu zu starten. Erfolglos. Keine Ahnung was das sein könnte.

    Gruess

    Thom

  • Kann sein, es ist sicherlich nicht gut, wenn man Geräte einsetzt und kombiniert welche vom Hersteller nicht als Solches deklariert werden.


    Am besten Lenz direkt kontakieren, die sind bei solchen Fragen die Profis und können da sicherlich weiter helfen.

  • Kann sein, es ist sicherlich nicht gut, wenn man Geräte einsetzt und kombiniert welche vom Hersteller nicht als Solches deklariert werden.


    Am besten Lenz direkt kontakieren, die sind bei solchen Fragen die Profis und können da sicherlich weiter helfen.

    Ok, interessant. Vielen Dank für die Infos. Gruess Thom

  • Hallo Thom,

    ich kenne kaum eine bessere Kundenbetreuung, als jene der Firma Lenz, an Deiner Stelle würde ich dort nachfragen. Auch weiß eventuell das -positiv gemeint - "lenzlastige" Spur-Null-Magazin Forum Rat, wo seine Mitarbeiter und Herr Lenz selbst gelegentlich posten.