Sondermodelle GECKO WWF-Linie

  • Über diverse Arbeiten von Turi Seitz habe ich bereits geschrieben, zuletzt über die Re 460 Hans Erni. Was aber noch fehlt ist das WWF-Duo. Es handelt sich dabei um diese beiden Loks (Bilder sind natürlich noch Fotomontagen):






    Das Info-Blatt liefert noch einiges an weiteren Infos:


    HAG-Gecko_WWF_Ae66-7Dez2018.pdf


    Etwas an Hintergrund-Information:

    Das Ae 6/6 WWF-Duo nahm bereits im Juni 2018 Gestalt an. Rundwegs wurden die Entwürfe positiv aufgenommen, die Feinarbeiten wurden fertig gestellt und es stand nichts mehr im Wege die Herstellung zu veranlassen, oder fast... Beabsichtigt war aus neuwertigen Lagerbeständen und Vitrinensammlungen Modelle zusammen zu kaufen und umzugestalten. Die hohen Kosten für den Ae 6/6-Lokaufkauf, sowie die Umgestaltung, verursachten (zu) hohe Endkosten. Eine Lösung musste schnell gefunden werden.

    Der Anruf von Heinz Urech kam dann im richtigen Moment, wir einigten uns und das Projekt konnte weitergehen. HAGs neuer Digitaldrucker verspricht eine grosse Zukunft. Unsere Grafik verlangt, dass die Gehäuse nach der Grundierung zusätzlich mit einer bestimmten RAL-Farbe lackiert werden müssen. Da die Gestaltung im 4-Farbendruck aufgetragen wird, muss ein Vordruck in gerastertem Weiss und passend zum Bild gemacht werden. (Sonst erscheinen zB das Weiss in den Augen und die Tigerschnauzhaare im RAL-Code senffarbig).


    Es folgten die letzten Adaptionen und Testdrucke auf Flachmaterial. Sobald die Ae 6/6-Gehäuse bereit sind, können dann die ersten Druckversuche

    darauf gemacht werden. Diese Gestaltung verlangte eine höchst aufwendige grafische Detailarbeit.


    Die Auslieferung ist geplant für Q II / 2019. Es werden folgende Versionen herausgegeben (Preis pro Lok):


    - 21 DC digital, Fr. 965.-

    - 22 DC digital mit Sound, Fr. 1045.-

    - 31 AC digital, Fr. 965.-

    - 32 AC digital mit Sound, Fr. 1045.-


    Die Loks mit roter Schürze sind nummeriert, erscheinen mit Zertifikaten und die Auflage ist limitiert.


    Anfragen / Bestellungen bitte an Turi Seitz richten. Er ist via eMail erreichbar.



  • erzhal

    Hat den Titel des Themas von „Sondermodelle gecko: Ae 6/6 WWF-Duo“ zu „Sondermodelle GECKO WWF-Linie“ geändert.
  • Vor fast genau einem Jahr wurde mit obigem Beitrag auf die WWF-Linie von gecko-design Arthur Seitz aufmerksam gemacht. Im Beitrag zum Weihnachtsverkauf 2019 bei HAG schrieb ich von den wunderschönen Kreationen von Turi, einerseits von den neuen Entwürfen und andererseits den ersten Drucken mit dem Digitaldrucker.


    Aber beginnen wir mal von vorne. Turi erstellte im 2018 die Serie I der WWF-Linie. Das waren die beiden Re 4/4 II Forest-Green und Ocean Blue. Zur Erinnerung, es handelt sich um diese Loks (sind alles noch Fotomontagen):



    Fürs 2019 vorgesehen (und demnächst in Auslieferungung) ist die Serie II, diesmal mit Ae 6/6 und zwar die WWF Bengal-Tiger und die Rhino.



    Am Weihnachtsverkauf 2019 stellte Turi nun bereits die nächste Serie III fürs 2020 vor, diesmal mit Re 620 und zwar die Galapagos und die Madagaskar:



    Da ich absolut begeistert von den Arbeiten von Turi Seitz bin, möge es man mir verzeihen, dass ich hier im Beitrag die Bilder in Originalgrösse (statt der Vorschau) eingestellt habe.


    Die ganzen WWF-Loks sind nicht einfach so willkürlich entstanden, sie folgen einem Farbschema:



    Was mich eben so begeistert hat, sind die Digital-Drucke bei HAG der Serie II. Ich ging bisher davon aus, dass so komplexe Grafiken kaum je auf ein Lokgehäuse gebracht werden können. Turi und HAG haben es bewiesen, dass es möglich ist! Was wir bereits sehen konnten, bezeichne ich schlich als phänomenal! Das sind wieder ganz grosse Würfe!!!:thumbsup::thumbsup:


    Der Flyer zur Serie III folgt natürlich hier sobald die Artikelnummern bekannt sind.

  • Zitat

    Da ich absolut begeistert von den Arbeiten von Turi Seitz bin, möge es man mir verzeihen, dass ich hier im Beitrag die Bilder in Originalgrösse (statt der Vorschau) eingestellt habe.

    Kein Problem: ab und zu - bei besonders schönen Bildern - ist das absolut sinnvoll. Mache ich ja auch so. Dafür ist die Funktion auch gedacht. Nur bei notorischen Grossbildeinstellern verlangsamt sich der Bildaufbau des Threads enorm (vor allem bei einem langen) und wird dadurch mühsam.

    Gruss Roger


    91 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • bin nicht ganz sicher, ob richtige Rubrik? Es ist eine Re 460, Basis HAG, aus der "gecko" Linie. Kein Raubtier, sondern ein Fehldruck Swissair SBB Lok Re 460. Je 1 Front bez. Breitseite sind unterschiedlich nummeriert: 460 000-3 UND 460 031-8 auf dem selben Modell. Die Motiv-Bedruckung ist nach meinem Empfinden perfekt:thumbsup:. Die weisse Grundierung könnte jedoch noch etwas exakter ausgeführt werden, die weisse Trennlinie an den Fronten ist nicht so exakt. Interessant auch noch, dass das selbe Modell an den Fronten jeweils eine andere Swissair Schrift aufweist. Ich möchte anmerken, das Modell wurde mir ausdrücklich als Fehldruck verkauft... Ein Fehldruck darf alles und ist frei von Kritik, sonst wär`s ja kein Fehldruck. Ich habe dieses Modell weder speziell gesucht noch nicht gesucht, sondern bin wörtlich dran heran gelaufen... (die wie Schoggistängeli aufgereihten Heck Düsen gefallen mir).


    Bezeichnet als: SGD F 60003-31 mit Vermerk "Fehldruck". Auflage 1/1.

       


       



    Gruss

    Hermann

  • Wie versprochen, kann jetzt der Flyer für die beiden gecko design - WWF Re 620 Galapagos und Madagaskar veröffentlicht werden.




    Wie bei den anderen Modellen dieser Serie, das wunderschöne Design stammt natürlich von Turi Seitz. Produziert und vermarktet werden diese Modelle von HAG und Turi.


    EDIT:

    Der Verkauf läuft wie die Standardmodelle von HAG, über das gewohnte Händlernetz, also diese WWF- Re 620 bitte beim bevorzugten Händler bestellen.

    Das war auch so bei der TELL-3 und läuft so bei der Pilatus-Gerber. Die Bekanntmachung ist auch viel grösser übers Händlernetz. Ein Privatkunde kann ja nicht direkt bei HAG bestellen.


    Die geplante Auslieferung ist Q2/2020, es ist eine beschränkte Einmalserie. Bestellungen werden von Turi Seitz oder HAG vom Fachhandel bis zum 31.1.2020 entgegengenommen.


    HAG-Gecko-WWF-Re620_Flyer_6Dez.pdf