Roco EW IV Bt Versionen Grün

  • Hallo zusammen


    Es gab ja bekanntlich zwei Versionen von grünen EW IV Steuerwagen. Solche mit weissem Band und solche mit grauem Band (1. Serie?) hinter der Tür. Meine Frage: hatte Roco beide Versionen im Angebot oder nur diejenige mit weissem Band?


    Als Aufklärung was genau ich meine noch zwei Bilder ;)




    (Quelle: http://www.bahnbilder.de/bilde…uerwagen-bt-50-326282.jpg)


    Gruess,
    Patrick

  • Anzumerken ist noch, dass es den 44892 in nicht weniger als mindestens vier Versionen gab (44892/44892.1/44892.2/44892.3) wovon eine Version sogar eine BLS-Betriebsnummer trug.

  • Hallo zusammen,


    die Nummer 44892.3 besass die BLS Wagennummer 50 63 28-94 957-9.


    Gruess Stephan


    Erm, ich glaube dass das nicht ganz korrekt ist - nach meinen Unterlagen war es der 50 85 28-94 936-7, welcher bei der BLS war, produziert als Artikel 44892.2.

  • Liebe Hobby- Kollegen


    Ich möchte meine Intercity Züge mit Verstärkungs- Modulen laufen lassen, so wie das im Vorbild häufig geschieht (2 bis 3 zusätzliche Wagen)


    Mein Problem: an den Steuerwagen fehlt beim Front- Drehgestell eine Kupplungsaufnahme. Hat jemand in der Runde schon mal so einen Umbau gemacht?
    Wenn ja, wäre ich froh um einen Tip. ich denke das Front- Drehgestell einfach mit einem hinteren Drehgestell ersetzen geht nicht - wäre ja viel zu einfach :)


    Danke zum Voraus für Euere Antworten.


    mfg / chatter_uetikon

  • Die Kupplung dazu sollte eigentlich in der OVP beiliegen (bei mir ists jedenfalls so). Diese kannst Du in den dafür vorgesehenen Schacht stecken, der an der Frontseite ist. Dazu musst Du aber den Schienenräumer wegnehmen.

  • Hi


    Die Zeiten, als man das hintere Drehgestell samt Kupplung nach vorne nehmen konnte sind im H0 Bereich, wie auch anderen Orts schon längst vorbei. Der Steuerwagen von Roco besitzt hinten und vorne eine Vorrichtung für die Montage der NEM - Schacht Aufnahme. Im vorderen Bereich ist dies mit einem Bauteil aus der OVP gelöst, danach kann man den geschlossenen Schienenräumer noch durch den offenen (liegt auch bei) ersetzen. Funktioniert bei mir mit einem 8 Wagen IC 2000 / EW IV + 3-4 Zusatzwagen tadellos.