NME - Tagnpps Getreidesilowagen von SBB Cargo

  • An dieser Stelle möchte ich einwerfen, dass meine auf Märklin umgefrickelte grossradiussige Roco-Bogenweiche mit Märklin-Loks problemlos überfahren wird. Ausser einer leichten Geräuschänderung, zum Beispiel wenn alte AC-Spurkränze die Kleineisen berühren, sind keinerlei Störungen zu betrachten. ^^ 
    Mit kleinen Kompromissen geht‘s immer... wie in allen Lebenslagen. 8)


    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Danke Roger, eine interessante Feststellung! :thumbsup:. Ganz im Sinne von Erwin, hast Du "Modelle", offenbar keine alten Guss-Klötze?! Sogar Roland muss Freude an Deinen Ae 6/6 haben, weil das Modell-Bj. meistens dem der Re 460 oder neuer entspricht. HAG Ae 6/6 Typ 1, halb altes 3015, RE 800, G 800 u. die alte HS 800? Fahren diese auch so schön über Deine Weiche, wie Deine tolle Fantasie-braune Märklin Ae 8/14 :) , deren Vorbild stammt v. 1931...

  • Guten Abend zusammen! :)


    Auch auf der GuMoBa hat es zwei neue SBB Cargo Güterwagen Typ Tagnpps gegeben - mit der Aufschrift "Kakao" (Transport von Kakaobohnen, beispielsweise nach Broc Fabrique für die Caillers). Ich bin ebenfalls äusserst begeistert von diesen Güterwagen - das macht Lust auf mehr.  :thumbsup: 


    Die beiden Tagnpps-Güterwagen werden bis zur Ankunft der weiteren Wagen dann vor allem vor dem Silogebäude im Bahnhof Guggisegg BLS stehen.


    Die SBB Cargo Eem 923-Rangierlok "Schoren" von Jan passt ganz gut zu den Wagen.  :thumbsup: 

    Freundliche Grüsse aus dem Schwarzenburgerland von Dominik


    Sammelt und fährt H0 / H0m...von SBB über BLS und MOB bis zur RhB!

  • Ich habe die Tagnpps von NME zwar nicht, dafür einen Uacns VTG - Holcim von diesem Hersteller. Sehr schön gestaltetes Modell und ich kann sagen, auf meiner M-Gleis-Anlage fährt er sich gut und ohne Probleme in einem Güterzug. Es gibt Modelle aus der heutigen Zeit, die sich durchaus mit älterem Märklin-Material kombinieren lassen. Hätte das bei mir nicht funktioniert, wäre der Wagen wieder verkauft worden, ganz einfach. Als Spielbahner ist mir ein Puffer an Puffer oder nicht schlichtweg egal. Es fährt was gefällt. Also jedem das seine.

  • Hermann, das muss ich erst überprüfen. Warte mal...

    Durch den Anlagenkuzschluss dauerte das etwas länger. Aber ja, auch uraltes Rollmaterial fährt über modernes, markenfremdes Schienenmaterial. Gut, ein bisschen holpert es - aber es funktioniert...



    Gruss Roger


    78 grüne Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Die heruntergeklappte Kinnlade musste soeben neu befestigt werden ;)


    Durchbrochene Zugschlusssignalhalter habe ich in 1:87 noch nie gesehen. Gibt es die Dinger auch mit ablieferungsnaher Beschriftung? Das TSI-Gedöns ist mir zu modern.

  • Hallo Hänsu,


    laut dem 2018er und 2017er Katalog bisher nur Epoche 6.


    Es kommt noch besser, jedem Wagen liegen passende Zugschlussscheiben bei, die man da einstecken kann.

    Bis auf die "Problematik", dass sich in engeren Radien nicht Puffer an Puffer fahren lässt, super Modelle!


    Liebe Grüsse,


    Elias

  • Hänsu


    Mir ist die Epoche VI Beschriftung auch einen Tick zu modern, ich konnte aber wieder einmal nicht widerstehen.

    Informationen, dass die Modelle mal in der Ep. V erscheinen, habe ich leider bis dato nicht gefunden.


    Aha, Elias ist mir zuvor gekommen. Dafür auf die schnelle ein Handyfoto.




    Gruss

    Albert