Neue Wappenversionen der Ae 6/6

  • Ich bin ja mal gespannt darauf, wenn in Rogers Aufzählung der grünen Ae 6/6 das Ziffernverhältnis in 191 von 121 grünen Ae 6/6 gewechselt ist.


    Bei der Geschwindigkeit des Zuwachses . . . ;););)

  • Geschätzter Günther: wenn man die Farbe der Lok mal aussen vor lässt, komme ich schon in die Nähe eines solchen Verhältnisses:D


    Machte gestern mal eine Liste: wenn man alle von Hag geplanten grünen Ae6/6 schon mit einrechnet, fehlen mir noch 26 Loks. Dazu kommen noch 8 Maschinen fremden Fabrikats, bzw. mit nachträglicher Umbenennung. Somit hat Hag noch ein Neuheitenpotential von 34 grünen Ae 6/6.... rote und Cargolackierungen nicht miteingeschlossen.:D

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Die Stange an der Front (unter dem Fenster) sieht etwas demoliert (oder unsauber montiert) aus.

    Sie scheint generell verbogen.

    Ansonsten aber scheint das Modell gelungen.

  • Ja, aber das ist meine Schuld. Ich habe die Lok etwas ungeschickt angefasst. Inzwischen wurde die Haltestange wieder zurechtgebogen.

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Ich möchte noch vermelden, dass inzwischen eine neue Charge Frontwappen besorgt wurde. Die schiefen Frontwappen sollten damit der Vergangenheit angehören.:thumbsup:


    Mir war die wiedererlangte Passgenauigkeit an der neusten Ae 6/6 ‚Sierre‘ aufgefallen. Ich werde Fotos einstellen, sobald ich wieder zu meiner Lok komme.

    Je nachdem werde ich mir überlegen, die eine oder andere Lok nachzurüsten.

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hier noch der bildliche Beweis. Damit ist klar: sobald ich meine Modelle durchgesehen habe werden entsprechende Frontwappen ausgetauscht :thumbsup:



    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Hallo Roger


    Das sieht nun wirklich wieder gut aus - schön, dass auch dies wieder i.O. ist.


    Geht das eigentlich problemlos, das Frontwappen auszutauschen? Ich denke da vor allem an potentielle Lackschäden...


    N.B. hoffe, dass es nun erstmal eine Pause mit neuen Wappen geben wird - gleichzeitig, dass es dann schon wieder einmal neue gibt...

    Auch Städteloks mit Silberdach in Epoche III:love:

  • Ich weiss natürlich nicht wie man bei Hag die schlecht sitzende Frontwappen-Charge ins Gehäuse ‚reinhämmern‘ musste, damit sie nicht allzu sehr abstanden, aber im Normalfall ist der Austausch einfach zu bewerkstelligen. Werde mal ein paar Wappen bestellen und dann berichten. :)

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Neue Wappen Ae610.pdf


    Ich habe heute diese Ankündigung erhalten. Irgendwo habe ich doch noch mal gelesen, es werde auch eine grüne Delémont geben?

    Weiter denke ich, HAG kann in der momentanen Situation sicher Bestellungen annehmen, aber dürfen sie überhaupt noch produzieren? Gem. Anordnung Bundesbern ja keine Firma, welche Überlebensnotwendiges produzieren muss? Ausser für Modellbahner latürnich ;):D

    Es grüsst Mattioli


    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)


    Mattioli`s Modellbahnwelt

  • Wieso soll HAG nicht arbeiten dürfen? Es ist keine Firma mit Publikumsverkehr. Ich z.B. arbeite mit einem halbierten Team, so bin ich eine Woche zu Hause und mache was möglich ist im Home Office, die andere Woche bin ich in der Firma. HAG kann das genau so oder ähnlich machen.

  • Stimmt, es geht primär um den Publikumsverkehr.

    Ich z.B. arbeite mit einem halbierten Team, so bin ich eine Woche zu Hause und mache was möglich ist im Home Office, die andere Woche bin ich in der Firma.

    Geht mir momentan genau gleich...

    Es grüsst Mattioli


    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert" (Albert Einstein)


    Mattioli`s Modellbahnwelt

  • Stimmt, es geht primär um den Publikumsverkehr.

    Oli - das hat übrigens HAG auch seit zwei Wochen schon so gelöst, dass keine Besucher mehr automatisch ins Haus gelassen werden. Es steht am Eingang ganz klar geschrieben, dass Besuche nur noch auf telefonische Voranmeldung möglich sind. Der Empfang findet dann auch an der Haustüre und nicht mehr im Gebäude statt.


    Finde das vernünftig.

  • Nur unser Corps hat noch nicht geschnallt, dass die menschlichen Ressourcen geschont werden sollten: Vollbeschäftigung der Front/ Teppichetage befiehlt von zuhause aus.:ill:

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Das ist die übliche Vorgehensweise. Ihr habt ja keine Baustellen, die man einstellen kann :rolleyes:

    E Gruess


    Hänsu

    Ich halte Genauigkeit für poetisch


    (Robert Walser)

  • Nein, aber die ersten von uns haben sich bereits angesteckt. Uns statt man jeweils alternierend jene zuhause lassen würde, die es nicht unbedingt braucht (zum Beispiel jene im Revier, die durch jetzt menschenleere Strassen zu Fuss patrouillieren), wären bei Quarantänefällen Ersatzleute bereit. Aber nö: man lässt uns lieber zusammengepfercht im Büro Daumendrehen (es läuft ja wirklich nicht viel, wenn alle zuhause hocken (sollten)...)

    Gruss Roger


    92 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.