Kühlwagen Hbbills uy von Mabar Tren

  • Ist der Hersteller Mabar Tren einem von euch bekannt? Ich bin heute zum ersten mal über diesen Namen gestolpert,

    via dieses Ricardo Angebot Mabar Tren Hbbills


    Ich kenne diese Wagen aus meiner Aktivzeit, kenne aber diesen Hersteller nicht, trotzdem werde ich wohl zuschlagen.

    Gruess Andy
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.

  • ...kann den Newsletter von eyro sehr empfehlen. Nebst dem, dass er eben "News" enthält, ist er auch als "Letter" kurz und gut bzw. meist zu einem Thema mit ein paar Zusatzinfos geschrieben.

  • Ich wäre zwar über die Wagen informiert gewesen, der Hersteller wäre mir dennoch unbekannt, was sich jedoch ändern wird. Ich werde zuschlagen.

    Gruess Andy
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.

  • Lieber Christian

    Kann man diese Wagen auch mit Wechselstromachsen bei dir bestellen?

    Herzliche Grüsse

    Oski

    signatur_egos.jpg

    ...auch Nichtraucher können süchtig sein nach Zündhölzern!

  • Grundsätzlich laufen die Wagen auch ohne Achstausch auf märklin C-Gleis. Wer aufgrund einer Belegtmeldung auf leitende Achsen angewiesen ist kann Piko Achsen montieren.

  • Hallo Christian

    Für Interessierte anbei zwei hochaufgelöste Bilder....

    Danke sehr für die Bilder -. die Wagen sind tatsächlich sehr eindrücklich!


    Ich bin so frei und "hänge" noch die Info an, dass es bei dir ja noch ein Sondermodell-Set gibt: Darin hat ein Wagen eine Migros-Werbung auf der Seitenwand - diese Version gefällt mir dann noch besser...

  • Hallo zusammen


    Ich habe zwei solche Wagen von Mabar vorbestellt. Und ehrlich gesagt, war mir diese Marke bis Anfang dieses Jahres auch unbekannt. Nun warte ich gespannt auf die Modelle. Die sollten gem. Hersteller eigentlich seit Februar erhältlich sein, mit Betonung auf sollten.... :) Einen solchen Wagentyp habe ich bereits von Adam Modellbau. Auch dieses Modell ist sehr schön gelungen. Leider sind die Wagen von Adam Modellbau nicht mehr erhältlich....

  • In der Ruhe des Sonntags habe ich mir die Wägelchen genauer angesehen. Da gibt es nichts zu meckern. Eigentlich wären sie mir knapp zu modern, aber bei dieser Ausführung wird der Geist schwach. Was der geneigte Modellbauer noch tun kann, ist die Öffnungen der Klimageräte schwarz auslegen.

    Das Set mit dem Mirgros-Werbewagen entspricht auch in der Form dem Ursprungszustand ohne obere Türgriffe. Mabar ist der einzige Hersteller in der letzten Zeit, der es geschafft hat, das Cargo-Logo richtig wiederzugeben. Sollte eigentlich nicht so schwer sein, könnte man meinen ;)

    Der Abstand zum nicht so gelungenen Adam-Modell ist doch sehr deutlich. Deren Konstrukteur arbeitet nun vermutlich für B-Models ;)

    E Gruess


    Hänsu

    Ich halte Genauigkeit für poetisch


    (Robert Walser)

  • Guten Morgen zusammen


    Ich habe mir drei Sets gekauft. Äusserlich sind die Wagen wirklich top und auch das Gewicht ist gut. Nur als ich die Wagen auf die Gleise stellte, begann meine Begeisterung sich zu trüben.


    Neben den nicht ganz optimalen Laufeingenschaften kann man bei gewissen Wagen keine Kurzkupplung von Roco oder Fleischmann verwenden. Interessanterweise kommt es auf den Wagen an, es gibt solche die mit KK funktionieren und solche die aufgrund der sich verkeilenden Puffer in der Kurvenfahrt mit KK entgleisen. Komisch:S.


    Ich verwende R9 & R10 des Roco Line Gleises, also grosse Radien;).


    Ein weiterer negativer Punkt sind die extrem fein detaillierten Trittbretter, welche sehr leicht abfallen.


    Beste Grüsse


    Thom

    Beste Grüsse aus dem Moba-Keller

    und natürlich:

    IC 2000 forever :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  • Zwei Wagen sind bei mir ebenfalls eingetroffen... Ich finde, dass sie sehr gut mit dem Modell von Adam Modelle in Sachen Detaillierung und Ausführung mithalten können. Nun werden sie mit einer leichten Patina versehen, damit sie nicht mehr ganz so nach Neuware aussehen. Momentan fahren sie sehr neu noch in einem Güterzug mit... :)