Industriebahn "Riedmatt"

  • Hallo Marc, Rene und Urs


    Vielen herzlichen dank für eure tollen Antworten.

    Es freut mich dass das jetzige Anklang findet. Mit gefällt es auch sehr. Der Gebäude-Versatz wirkt wirklich eindeutig besser.

  • Einfach nur Toll, was Du auf deinem Diorama hinzauberst! Kompliment!


    Hast Du die Telefonkabine selber gemacht oder ist das eine von Shapeways?

  • Hallo Roman


    Danke vielmals :).


    Die Telefonzelle ist ein Bausatz und hab diese mal an der Messe in Bauma entdeckt beim Stand: https://www.hobby-shop.ch/

    Diese Zelle wird so viel ich weiss nicht öffentlich im Shop angeboten.

    Man kann jedoch per Mail anfragen und Bestellen.

  • Soll ich mich wirklich immer wiederholen?.... Ja, ich tu‘s!:


    Einfach toll und stimmig.:thumbsup:


    Das in der Gruppe evaluierte Gewerbehaus passt in Form, Farbe und Ausführung perfekt.

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Patrick du faszinierst mich, die Szenerie wirkt so richtig authentisch und stimmig. ich bin sprachlos, was du schönes zauberst.

    Gruess Andy
    Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben.

  • Ganz grosses Kino, sieht ganz toll aus. Da kommt die Schweizer Atmosphäre richtig gut zur Geltung! Danke für Deine regelmässigen Berichte.

  • Hallo miteinander


    Huch, das sind ja überraschend supertolle Antworten. So viel Lob hätte ich jetzt gar nicht erwartet - vielen herzlichen Dank :):):).


    Das freut mich natürlich sehr. Für diese Fabriksituation brauchte es einiges bis ich die definitive und stimmige Variante gefunden habe.

    Aber jetzt denke ich, dass es sich gelohnt hat diverse Prototypen und Stellproben zu machen.

  • Hallo Patrick,


    tolle Umsetzung der "Vorschläge". Die Szenerie wirkt mit dem versetzten Gebäude sehr stimmig! Cool finde ich auch der "Uhrenturm". Machst du die Uhr funktionsfähig?

    Der Zaun ist sehr filigran:thumbup:


    Freue mich auf weitere Bilder.

  • Ich "muss" mich auch wiederholen: Sehr schön und glaubwürdig umgesetzt.

    In Sachen Feldbahn hast Du ebenfalls ein gutes Händchen :thumbup:


    Ist die Uhr selbst gebaut oder von einem Bausatz?

    Ebenfalls auch gut gelungen.

    Gruss Urs

    __________________________________________________________________________________

    34 Tank-SCC / 4 Kasten-SCC und noch viele Nummernvarianten möglich :D:whistling:

    Wer mehr über diese Materie wissen möchte: www.containercars.ch

  • Guten Tag


    Vielen Dank für die herrlichen Worte und Komplimente :):).


    Eine Uhr die Funktionsfähig wäre habe ich auch schon studiert. Mal schauen ob ein kleines Uhrwerk hinten in Turm hineinpasst?:D.

    Jedoch ist im Moment für solchen Schnickschnack eher weniger Zeit da - aber zu einem späteren Zeitpunkt, mal schauen - wäre schon noch eine tolle Sache 8).


    Urs, die Uhr ist selbst gebaut. Streifen geschnitten und aufgeklebt. Die Zeiger natürlich nach vorn versetzt,

  • Salü Patrick,:):hi:

    wow! Mehr kann ich zu deiner Anlage nicht sagen; denn hier ist alles stimmig und alles fügt sich zu einem modellbahnerischen Gesamtkunstwerk der

    Extraklasse zusammen! Dein modellbahnerisches Gesamtkunstwerk ist ausstellungswürdig!(Ontraxx,Intermodellbau Dortmund etc)!!!:hail::hail:

    Anerkennender Gruß:thumbup::hail:

    Erwin(Nick:Vt 798)

  • Hallo Erwin


    Danke vielmals für Deine lobenden Worte :). Das freut mich total :):).


    Nun wieder ein Wochenbericht, bzw. Fotos. Mal ganz einfach ohne Worte :











  • Hallo Patrick

    Deine Industriebauten sind schlicht der Hammer, senationell, wirklich! Bin gespannt, wie sie aussehen, wenn sie noch etwas gealtert und die Umgebung vervollständigt ist.


    Darf ich an dieser Stelle noch eine kritische Bemerkung aufführen? Für mich wirken deine Wohnhäuser am linken Rand zu klein im Vergleich mit den anderen Bauten (Bahnhof, Lokschuppen, Industrie). Liegt es ev. daran, dass die Etagenhöhen gefühlt zu niederig sind oder dass alle Stockwerke auf dem selben Level liegen?


    Wie auch immer, ich freue mich immer sehr, wenn es ein Update aus Riedmatt gibt.


    Gruess

    Dani

  • Hm Dani, ich glaube nicht, dass Deine Einschätzung richtig ist. Fabriken und öffentliche Gebäude haben oft überhohe Geschosshöhen, während Wohnbauten pro Etage, inklusive Zwischenboden rund 250 cm hoch sind (bei älteren Häuser auch mal 3 Meter). Eine Fabriketage kann locker das Doppelte oder sogar das Mehrfache hoch sein.

    Gruss Roger


    86 von 121 grünen Ae 6/6


    Die Katze schläft im Lärm; nur die Stille weckt sie, wenn die Mäuse rascheln.

  • Salü Patrick:):hi::thumbup:

    ich kann mich Dani nur anschließen! Die pure Weltklasse,echt!!! Aber trotzdem eine Frage an Dich:

    Deine Industriebauten ,sind die in Halbreliefbauweise ausgeführt oder täuscht mich der Eindruck?

    Fragende Grüße vom heutigen Geburtstagskind Erwin(Nick:Vt798)

  • Guten Abend


    Huch, tausend Dank für die tollen Worte und Komplimente von euch. :) Das freut mich ins unermessliche :D:D:D.

    Vielen Dank.


    Dani, Deine Gedanken hatte ich schon und dachte promt dass dies mal im Forum erwähnt werden könnte. Auc hich hatte den Eindruck das die Häuser ev. ein bisschen zu klein geraten sind. Aber da muss ich Roger auch recht geben. Denn meine Stockwerke sind umgerechnet ca. 2.6 Meter. Und es ist wirklich so, wenn man ein bisschen herumschaut dass Fabrikhallen einfach viel höher bzw. "volumiöser" sind als "normale" Gebäude.


    Erwin, na dann erst mal Glückwunsch zum Geburi - wünsche alles Gute :beer::beer::beer:  :D:D.

    Ja, die Gebäude sind sozusagen im Halbreliefbauweise gemacht.